CIVCore® 11.5 Bietet Preisgekrönte Tools und Weitere Verbesserungen

Zwingenberg, (PresseBox) - METTLER TOLEDO führt neuste CIVCore® Softwareversion ein. Das Dot Print-Tool, das Herzstück dieser CIVCore® Version, ermöglicht die zuverlässige Inspektion von Drucktexten, die mit Inkjet- oder anderen Punktmatrix-Systemen erzeugt wurden und wurde dafür mit dem „WestPac Innovation Award 2017“ ausgezeichnet. Daneben tragen weitere innovative Funktionen zur Erhöhung der Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit bei.

Eine wichtige Erneuerung ist die Unterstützung verschiedener Hardware-Konfigurationen, auf deren Basis METTLER TOLEDO jetzt noch mehr Konfigurationsoptionen anbieten kann. Diese Vielseitigkeit erleichtert zudem die Nachrüstung älterer visueller Inspektionssysteme.

Zu den Verbesserungen dieser neuen Version zählt auch die Zusammenführung der Client- und Server-Applikationen für CIVCore® in einer einzigen Anwendung. Auf diese Weise konnte die Geschwindigkeit sämtlicher Systeme deutlich gesteigert werden, insbesondere in Verbindung mit der METTLER TOLEDO Mosaic-Inspektionstechnologie. Darüber hinaus ermöglicht die vereinfachte Protokollierung und Fehlerhandhabung eine schnelle und präzise Problemdiagnose.

Das Kernstück der neuen Software ist jedoch zweifellos das Dot Print-Tool zum präzisen Auslesen von Zeichen, die im Punktmatrix-Verfahren (einzelne Punkte) gedruckt worden sind. Diese Technik richtet sich speziell an Hersteller, die Inkjet-Systeme einsetzen und die Genauigkeit sowie die Beschriftungsqualität von Haltbarkeitsdaten auf Lebensmittelverpackungen und anderen variablen Informationen prüfen. Das Dot Print-Tool kompensiert Verzerrungen, die durch Bewegungen an der Produktionslinie oder unregelmäßige Oberflächen entstehen, und ist damit sehr viel zuverlässiger als frühere Techniken. Die CIVCore® Software ermöglicht zudem das gleichzeitige Lesen mehrerer Zeilen, um eine schnelle Bilderfassung an Produktionslinien mit hohen Geschwindigkeiten sicherzustellen.

METTLER TOLEDO CI-Vision

METTLER TOLEDO CI-Vision ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von METTLER TOLEDO Inc., einem weltweit führenden Anbieter von Präzisionsinstrumenten mit Vertriebs- und Kundendienstniederlassungen in 37 Ländern. Der aus den Unternehmen CI-Vision, Hi-Speed und Safeline bestehende Geschäftsbereich Produktinspektion von METTLER TOLEDO ist weltweit führend auf dem Gebiet der Inline-Kontrollwaagen, Metallsuchgeräte, visuellen Inspektionssysteme und Röntgeninspektionssysteme. Unsere Lösungen kommen beispielsweise bei der Herstellung von Lebensmitteln, Getränken, Pharmaka, Nutrazeutika, Körperpflegeprodukten, Kunststoffen und Chemikalien zum Einsatz, um die Produktqualität kontinuierlich zu verbessern und die Effizienz der Fertigungs- und Verpackungsprozesse zu steigern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.