StartLife und METRO GROUP unterzeichnen Partnerabkommen

Düsseldorf/Wageningen, (PresseBox) - Die Stiftung StartLife Holding (inklusive StartHub Wageningen) hat ein neues Partnerabkommen mit dem Großhandels- und Lebensmittelspezialisten METRO GROUP unterzeichnet, um innovative FoodTech-Lösungen weiterzuentwickeln. Das Unternehmen ist in den Niederlanden mit dem Großhändler MAKRO vertreten. In den kommenden drei Jahren bis zum 1. März 2020 kooperieren StartLife und METRO GROUP unter anderem bei der Förderung von Start-ups.

Jan Meiling, Geschäftsführer von StartLife, über die Bedeutung dieser Partnerschaft für beide Parteien: „Handelsunternehmen haben ihre Waren seit Jahrzehnten auf die gleiche Art und Weise verkauft, doch diese ändert sich nun. Die Unternehmen versuchen, diese Veränderung frühzeitig zu erkennen, benötigen dafür aber Einblicke in neue Technologien und zusätzlich auch neue, oftmals kürzere Logistikketten. Die neue Kooperation bietet nun zusätzlich Zugang zu den disruptiven Neuerungen, an denen unsere Startups arbeiten – von neuen Lebensmittelprodukten bis hin zu anderen Arten der Präsentation oder der Lieferung von Produkten." Für Fabio Ziemssen, Head of Food Innovation bei HoReCa.digital, einer Geschäftseinheit von METRO, die sich mit der Digitalisierung und Innovationen im HoReCa-Sektor beschäftigt, ist diese Vereinbarung für beide Seiten ein Gewinn: „Sie gibt den Startups, die mit StartLife verbunden sind, Zugang zu den Groß- und Einzelhandelsmärkten der METRO GROUP und somit die Gelegenheit, ihre Produkte in einem realen Umfeld zu testen. Gleichzeitig erhalten unsere gewerblichen Kunden durch das vergrößerte und innovative Sortiment neue Geschäftsideen."

Im Rahmen der Zusammenarbeit geht die METRO auch eine offizielle Partnerschaft mit der F&A Next ein, einer Match & Deal-Making-Veranstaltung für Startups im Bereich Lebensmittel und Landwirtschaft, die jeden Mai auf dem Campus der Universität Wageningen stattfindet. Auf METRO-Seite wird diese Zusammenarbeit durch das Team von HoReCa.digital betreut, da Innovationen im Bereich FoodTech zu den Hauptaufgabengebieten der neuen Geschäftseinheit gehören.

StartLife unterstützt junge Unternehmen im Lebensmittel- und Landwirtschaftssektor dabei, neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen und in diesem Sektor tätig zu werden, und ermöglicht ihnen, zur Entwicklung und Anwendung nachhaltiger technischer Innovationen beizutragen. StartLife erreicht dies durch Kredite, Machbarkeitsstudien, Weiterbildungsaktivitäten, Netzwerken, Coaching sowie durch Programme zur aktiven Unterstützung von Startups durch Experten. Zu den Partnern von StartLife gehört auch das Universitäts- und Forschungszentrum Wageningen.

Das StartHub Wageningen dient als Community und Inkubator für Studenten und Absolventen in der Bachelor-, Master- oder Doktorandenphase, die eine Geschäftsidee haben. StartHub organisiert interaktive Workshops, finanzielle Unterstützung und Unterkunft und bietet Coaching durch Experten. Für den Aufbau ihres eigenen Unternehmens können sich die Gründer auf ein Netzwerk von Fachleuten stützen, beispielsweise vom Universitäts- und Forschungszentrum Wageningen.

METRO AG

Die METRO Wholesale & Food Specialist Group ist ein international führender Spezialist für den Groß- und Lebensmittelhandel. Mit seinen Vertriebslinien METRO Cash & Carry und Real sowie weiteren Gesellschaften ist das Unternehmen in 35 Ländern aktiv und beschäftigt weltweit mehr als 150.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2015/16 erwirtschaftete die METRO Wholesale & Food Specialist Group einen Umsatz von rund 37 Mrd. €. Das Unternehmen liefert maßgeschneiderte Lösungen für die lokalen und internationalen Bedürfnisse seiner Groß- und Einzelhandelskunden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.