Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 800140

METRO AG Metro-Straße 1 40235 Düsseldorf, Deutschland http://www.metrogroup.de
Ansprechpartner:in METRO AG +49 211 68864252
Logo der Firma METRO AG
METRO AG

Mobil handeln - lokal kaufen: Erstes Startup Weekend der METRO GROUP kürt internationales Sieger-Team

(PresseBox) (Düsseldorf, )
Von Freitag bis Sonntag entwickelten zum ersten Mal Kunden und Mitarbeiter der METRO GROUP-Vertriebsmarken METRO Cash & Carry, Media Markt, Saturn und Real unter dem Motto 'Lass uns handeln' gemeinsam Geschäftsideen für den Handel 4.0. Mit der Multichannel-App MyPrice handelte sich das Gewinner-Team in der Kategorie 'Best Overall' beim ersten Startup Weekend der Handelsbranche in Deutschland auf das Siegerpodest.

Knapp 60 engagierte Teilnehmer mit Unternehmergeist fanden sich am Freitagnachmittag in der Düsseldorfer METRO-Zentrale zusammen, um in 54 Stunden aus zunächst ungeschliffenen Ideen rund um die Themen Einkaufen, Essen und Leben Geschäftsmodelle mit Zukunftspotential zu entwickeln. "Wir haben hier zum ersten Mal in der Geschichte der Startup Weekends bewusst Kunden und Mitarbeiter an einen Tisch gebracht, um gemeinsam ihre Ideen Wirklichkeit werden zu lassen", sagte Initiatorin Gabriele Riedmann de Trinidad, Group Director Business Innovation METRO AG.

Von 22 Pitches konkretisierten zehn Teams ihre Visionen, kreierten, programmierten und validierten teilweise bis in die Morgenstunden. Sie profitierten von der Expertise der Mentoren sowie Methoden, die es möglich machen, in kurzer Zeit Ideen zu visualisieren und auf Marktpotential zu testen. "Die Start-up-Teams haben an diesem Wochenende überzeugende Arbeit geleistet. Besonders überrascht hat mich vor allem die außerordentliche Qualität und bemerkenswerten Ergebnisse der Gewinnerteams. Es ist beeindruckend, was Schwarmintelligenz in so kurzer Zeit bewirken kann", sagte Jury-Mitglied Martin Behle, Member of the Operating Board METRO Cash & Carry.

Namhafte Experten und Entrepreneure aus der Gründerszene (z.B. Hanns Tappen, Gründer StartupDorf, Güncem Campagna, Gründerin Startboosters, Innovations-Managern der METRO sowie verschiedene Business-Angels) standen den Teams mit Rat und Tat zur Seite.

Highlight des dreitägigen Business-Crashkurses waren die finalen Präsentationen vor einer hochkarätigen Jury mit Gabriele Riedmann de Trinidad, Group Director Business Innovation METRO AG, Martin Wild, Chief Digital Officer Media Saturn, Martin Behle, Member of the Operating Board METRO Cash & Carry, René Bellack, CE Business Development SAP, und Dagmar Bottenbruch, Angel Investor.

Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel, der die Schirmherrschaft für das Innovationsevent der Handelsbranche übernommen hat, zeigte sich begeistert über die stark wachsende Startup-Szene in Düsseldorf und das Engagement der jungen kreativen Macher und Vordenker, die die Herausforderungen, aber auch das Potential der Zeit erkannt haben.

Mit dem Ziel, dem offline-beraten-und-online-kaufen-Trend entgegenzusteuern, überzeugte das dreiköpfige Sieger-Team aus Österreich und Deutschland in der Kategorie 'Best Overall' mit ihrer Idee MyPrice. Über die Multichannel-App haben Kunden die Möglichkeit, sich über Online-Preise zu informieren, den persönlichen Best-Deal zu verhandeln und im stationären Handel das gewünschte Produkt zu kaufen.

Der Business-Marathon der METRO GROUP machte sich für den Wiener Serial Entrepreneur Roland Derler (38) und sein Team bezahlt. Neben einem exklusiven Coaching der renommierten digitalen Brand- und Marketing-Agentur R/GA (Agentur des Jahres 2015) sicherten sich die Gewinner ein Ticket für Europas führende Konferenz für neue Technologien und Richtlinien - die Startup Europe Summit Berlin 2016.

Über den Pitch-Pokal für die innovativste Idee freute sich das Team Vertify. Mittels einer effizienten, per App steuerbaren Komplettlösung soll der Eigenanbau von Premium-Kräutern und frischem Gemüse für Restaurant-Betriebe möglich werden. Den besten Vortrag lieferte das siebenköpfige Team Fusion Retail. Ein regionales Logistiksystem soll es Verbrauchern künftig ermöglichen, auf Produkte, die vorab online gekauft wurden, zu jeder Tageszeit über Sammelstellen zugreifen zu können.

In Organisation und Mentoring unterstützte die Düsseldorfer Agentur THE KATAPULT, die sich für die Förderung der Entrepreneurship-Kultur in Nordrhein-Westfalen einsetzt. Mit dem Startup Weekend 'Lass uns handeln' ist es gelungen, Innovatoren aus den unterschiedlichsten Branchen und Ländern (u.a. aus Afghanistan, Pakistan, Kroatien, Spanien) für den Handel 4.0 zusammenzubringen.

METRO AG

Die METRO GROUP zählt zu den bedeutendsten internationalen Handelsunternehmen. Sie erzielte im Geschäftsjahr 2014/15 einen Umsatz von rund 59 Mrd. €. Das Unternehmen ist in 29 Ländern an über 2.000 Standorten tätig und beschäftigt mehr als 220.000 Mitarbeiter. Die Leistungsfähigkeit der METRO GROUP basiert auf der Stärke ihrer Vertriebsmarken, die selbständig am Markt agieren: METRO/MAKRO Cash & Carry - international führend im Selbstbedienungsgroßhandel, Media Markt und Saturn - europäischer Marktführer im Bereich Elektrofachmärkte, und Real SB-Warenhäuser.

Mehr Informationen unter www.metrogroup.de.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.