Metastorm als Leader im Magic Quadrant für Business Process Management Suites 2009 positioniert

(PresseBox) ( München / Baltimore, )
Metastorm, ein führender Lösungsanbieter von Business Process Management (BPM), Business Process Analysis (BPA) und Enterprise Architecture (EA) zur Vereinbarung von Strategie und Ausführung, gab heute bekannt, dass das Unternehmen im Leader Quadrant des Magic Quadrant für Business Process Management Suites 1 (BPMS) positioniert wurde. Der am 18. Februar 2009 von Gartner Inc. veröffentlichte Forschungsbericht, betont:

"Die ersten reinen Geschäftsprozessmanagement Anbieter blicken auf eine lange Historie im Bereich modellgesteuerter Prozessausführungen (im Gegensatz zur Ausführung auf der Basis von Programmcode) zurück. Laut Gartner ist dies für Unternehmer und IT Experten der richtige Weg, gemeinsam Prozesse zu managen und zu ändern, insbesondere in einem volatilen Geschäftsumfeld."

Business Process Management ist Metastorms Kerngeschäft. Das Unternehmen entwickelte eines der ersten pure-play BPM-Produkte auf dem Markt. Heute bietet die Metastorm BPM® Suite eine umfassende und bewährte Lösung, die es Organisationen ermöglicht, geschäftliche Kernprozesse schnell zu implementieren, zu verwalten, zu überwachen und zu analysieren. Darüber hinaus ermöglicht die nahtlose Einbindung der BPM Suite in die Metastorm Enterprise-Plattform - zu der die Metastorm ProVision®-Software für EA und BPA sowie die Metastorm Integration Manager-Software zur Verwaltung von systemgestützten Prozessen und Managed File Transfers gehören - eine effektive Abstimmung von Tätigkeiten zur Ausführung von geschäftlichen Prozessen mit den betriebswirtschaftlichen Zielen auf allen Ebenen der Organisation.

Der Erfolg der Metastorm-Software Kunden ist eine der Kernstärken des Unternehmens. Organisationen wie Blue Rhino, die Deutsche Post IST GmbH, Great Clips, die Londoner U-Bahn, die US-Luftstreitkräfte, das US-Justizministerium und Wyeth benutzen alle die Metastorm BPM-Software, um kritische Geschäftsprozesse zu modellieren, zu automatisieren und zu optimieren. Über 100 dokumentierte Erfolgsgeschichten sind auf der Website von Metastorm nachzulesen.

Metastorm ist auch im "Leaders"-Quadranten des Gartner Magic Quadrant for Business Process Analysis Tools2 positioniert (23. September 2008).

Robert Farrell, Vorsitzender und CEO von Metastorm freut sich: "Wir sind stolz, dass wir im Leaders Quadrant des Magic Quadrant von Gartner Inc. positioniert sind, und wir glauben, dass unabhängige Forschungsberichte, die einzigartige Breite und Tiefe unserer Lösungen bestätigen. Unsere Kunden streben in der aktuellen Wirtschaftslage nach Optimierung von Unternehmensressourcen, Produktivitätssteigerung und Kostenreduzierung, und Metastorm wird weiterhin Software und die entsprechenden Support-Dienste, zur ihrer Unterstützung bereitstellen. Die Prozessverbesserungen, die unseren Kunden heute das Überleben sichern, werden in der Zukunft ihren Erfolg und Wachstum unterstützen, da sie sich als stärker, innovativer und flexibler herausstellen werden."

Über den Gartner "Magic Quadrant"

Der "Magic Quadrant" wurde am 23. September 2008 und am 18. Februar 2009 von Gartner, Inc. urheberrechtlich geschützt und wird mit Genehmigung verwendet. Der "Magic Quadrant" ist eine grafische Darstellung der Situation in einem Marktsegment zu einem bestimmten Zeitpunkt und für einen bestimmten Zeitraum. Er veranschaulicht die Ergebnisse der Gartner Analyse bezüglich der Hersteller-Zuverlässigkeit bei der Erfüllung von den von Gartner festgelegten Kriterien für dieses Marktsegment. Gartner spricht damit jedoch keine Empfehlung für einen bestimmten Anbieter, ein Produkt oder eine Dienstleistung aus und empfiehlt Technologie-Anwendern auch nicht, nur jene Anbieter für eine geschäftliche Zusammenarbeit auszuwählen, die im Segment "Leaders" genannt werden. Der "Magic Quadrant" ist ausschließlich ein Forschungsinstrument und nicht als gezielte Handlungsanweisung zu verstehen. Gartner schließt ausdrücklich jegliche Gewährleistung einer ausdrücklichen oder angenommenen Eignung dieses Forschungsberichts für einen bestimmten Zweck sowie jegliche Gewährleistung dafür, dass dieser Bericht von marktgängiger Qualität und für die normale Verwendung geeignet ist, aus.

(1) Gartner, Inc., "Magic Quadrant for Business Process Management Suites" von Janelle B. Hill, Michele Cantara, Marc Kerremans und Daryl C. Plummer, 18. Februar 2009.
(2) Gartner, Inc., "Magic Quadrant for Business Process Analysis" von Michael J. Blechar, 23. September 2008.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.