IFA 2010: alle Highlights und Neuheiten täglich bei messelive.tv in HDTV

(PresseBox) ( München, )
messelive.tv, das Messe-Fernsehen, berichtet täglich vor Ort von der IFA 2010. Zum 50. Jubiläum wartet die internationale Leitmesse für Consumer Electronics und Elektrohausgeräte mit zahlreichen Neuheiten auf. messelive.tv plant dazu ein umfangreiches tägliches Programm.

"Wir wollen die Trends der IFA für unsere Zuschauer in verschiedenen tagesaktuellen Sendungen erlebbar machen. Speziell für die jüngere Zielgruppe wird im Rahmen der IFA erstmals ein täglicher Videoblog produziert, dessen Inhalte die Zuschauer interaktiv über Facebook mitbestimmen können.", sagt messelive.tv-Producer Stefan Müller-Artelt.

Zusätzlich zum IFA-Videoblog bieten die bewährten Formate "Messe-JOURNAL" und "Messe-LIVE" mit Susanne Frommert und Sebastian Schuster aktuelle Berichte und Hintergründe vom Messegeschehen und den präsentierten Neuheiten. Zudem sind Sondersendungen und Themenschwerpunkte bei messelive.tv geplant.

"Das vielseitige Programm der IFA wird selbstverständlich umfassend von messelive.tv begleitet. Wir setzen auf eine umfangreiche Berichterstattung mit zahlreichen Exklusiv-Interviews, in denen die Entscheidungsträger der Branche zu Wort kommen und Einblicke in die Technologie von Morgen gewähren.", verrät Sebastian Schuster, Chefredakteur von messelive.tv.

Das Programm von der IFA 2010 wird in HDTV produziert und als Web-TV, Mobil-TV und Hybrid-TV verbreitet. Über das Portal www.messelive.tv können alle Sendungen einzeln abgerufen oder im Stream angeschaut werden. iPhone- und Smartphone-Nutzer gelangen automatisch auf das messelive.tv-Mobil-Portal.

"Durch das spezielle Multi-Level-Plattform-TV Konzept ist messelive.tv für seine Zuschauer immer und überall in Reichweite: egal, ob auf der Messe oder zuhause, auf dem Mobiltelefon, Notebook, PC oder Fernsehgerät.", erklärt Miro Jakob, Herstellungsleiter von messelive.tv.

Die Highlights aus dem IFA-Programm von messelive.tv gibt es dementsprechend zusätzlich auch in mehreren deutschen Kabelnetzen und bei T-Home Entertain in der Sendung "messelive.tv business+" zu sehen. Diese wird exklusiv für den Playout-Dienstleister cine+ produziert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.