Modellbau Wels 21. - 23. April 2017: Hier haben Modellbauer die Lufthoheit

Wels, (PresseBox) - Zum 5-jährigen Jubiläum zeigt die Modellbau Wels (21. - 23. April) neben den aktuellen Trends der Hersteller auch tolle Highlights aus dem Modellflugsport. Beeindruckende Modelle, Top-Piloten und atemberaubende Flugshows - darauf werden die Besucher „fliegen“: 

Ready for takeoff - AirShow 2017 Ein 40.000 m² großes Flugfeld, nationale und internationale Piloten und außergewöhnliche Flugmodelle - Österreichs größte AirShow geht in die 5. Runde. Samstag und Sonntag erwartet die Besucher eine Flugshow der Superlative.Fixstarter sind u.a. der amtierende Weltmeister Gernot Bruckmann mit einer 3D AcroShow, Balzer Alex mit seinem gigantischen Turbinensegler, Bernhard Wimmer mit seinem T-Rex 700L und EAC-Jahresgesamtsieger Werner Kohlberger. Heiße Flieger an glühenden Stahldrähten – Weltcupsieger Rudi Königshofer wird mit einer rasanten Fuchsjagd „fesseln“. Der 16-jährige Marian Mader geht mit seiner Yak 54 V3 als jüngster Pilot an den Start. Die AirShow im absoluten Jet-Fieber - Michi Allmer zeigt mit seinem Modell Leonardo sowohl langsame Überflüge als auch Highspeed ohne Limit!

Jets am Indoor-Flugfeld - das rockt! Das 2.800 m² große Flugfeld ist der Treffpunkt für alle Flugfans: Spannende Produktvorführungen der Aussteller werden ebenso gezeigt wie spektakuläre Flugshows. Weltmeister Gernot Bruckmann kann man genauso wie 3D-Heli-Meister Mirko Cesenahautnah erleben. Absolutes Highlight am Indoor-Flugfeld ist dieses Jahr Jürgen Schönle und sein Turbinen-Jet. Der routinierte Modellbau-Profi jagt seinen Jet durch die Halle - einfach gigantisch. 

NEU: Drone Champions League Arena Multikopter und Drohnen sind an sich keine Neuheit mehr. Aber Drohnen beim Highspeed-Rennen hautnah zu sehen, dass ist nicht nur spektakulär, sondern auch neu bei der Modellbau Wels. In der Drone Champions League Arena geht es heiß her. Bei Drohnen-Rennen werden Hightech-Fluggeräte mit einer Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h mit millimetergenauen Joystick-Bewegungen durch Gates, Pylone und Tore gejagt. Die Piloten fliegen im FPV-Modus. Die Live-Projektionen auf der LED-Wand ermöglichen dem Besucher einzigartige Einblicke in diesen Sport -  man hat das Gefühl als würde man selbst im Cockpit der Drohne sitzen. 

Neben diesen Flug-Highlights gibt es natürlich auch alles rund um Modulanlagen, Funktionsmodellbau, Echtdampf, RC-Cars, Schiffe und Modellbau-Zubehör. Top-Aussteller zeigen die Modellbau-Trends für die kommende Saison - also Termin vormerken:  Modellbau Wels 21. bis 23. April 2017 www.modellbau-wels.at

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.