PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 370510 (Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg GmbH (MVGM))
  • Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg GmbH (MVGM)
  • Tessenowstraße 5a
  • 39114 Magdeburg
  • http://www.mvgm-online.de/
  • Ansprechpartner
  • Hartmuth Schreiber
  • +49 (391) 5934-118

Eröffnung der AIR MAGDEBURG 2010

3.-5. September, Airport Magdeburg

(PresseBox) (Magdeburg/Flughafen/, ) Um 10 Uhr wurde am heutigen Freitag durch den Abteilungsleiter im Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr Sachsen-Anhalts, Herrn Fasel, und den Dezernenten für Wirtschaft, Tourismus und regionale Zusammenarbeit der Landeshauptstadt Magdeburg, Herrn Nitsche, die 4. AIR MAGDEBURG eröffnet. In seinem Grußwort verwies der Geschäftsführer der veranstaltenden Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg GmbH, Herr Schreiber, auf die erfolgreiche Entwicklung dieser Luftfahrtmesse. "Das Angebot an ausgestellten Ultraleichtflugzeugen konnte gesteigert werden, auch hat die 4. AIR MAGDEBURG mehr Internationalität mit 97 Ausstellern aus neun Ländern zu bieten. Neue Produkte aus dem Gleitschirm- und Drachenflugbereich, aus dem Sektor Dieselmotoren und viele Flugzeugneukonstruktionen im interessanten Preis-Leistungsverhältnis werden auf einer Fläche von 7.000 m² präsentiert."

Der gestiegene Eventcharakter dieser Messe zeigt sich unter anderem in der Präsenz schwerer Militärmaschinen. Erstmalig stellen sich in diesem Jahr Luftwaffen dreier Länder auf der Messe vor. Allein die Transall und die BO 105 der Deutschen Bundeswehr sowie die viermotorige Hercules C 130 J der US-Air Force Europe sind echte Hingucker. Zusätzlich landete gestern Nachmittag auch die Belgische Luftwaffe mit dem Marinehubschrauber vom Typ Westland SEAKING, deren täglicher Demonstrationsflug richtig spektakulär wird. Für interessanten Gesprächsstoff wird auch der Aussteller Airport Magdeburg-Cochstedt sorgen.

Natürlich bietet die AIR MAGDEBURG neben täglichen, moderierten Demonstrationsflügen ein interessantes Rahmenprogramm mit Vorträgen und Vorführungen sowie einer spektakulären Flugshow am Samstag- und Sonntagnachmittag (je 15 - 16 Uhr). Ein Highlight des Flugprogramms präsentiert Kunstfliegerin Angelika Heiss, sie fliegt auf ihrer Extra 200 und verbindet klassischen Kunstflug mit Musik von "Adiemus". Zum ersten Mal fliegt während der Flugshow am Wochenende das Fliegerrevue Airshow Team eine Beech Sundowner und zwei Zlin Flugzeuge in einer 3er-Formation. Einzelkunstflug bieten Henrik Hamvas mit dem Segelflugzeug DG500 und Tim Tibo mit der Sbach 342. Der Segelfliegerklub Magdeburg e.V. führt den Doppelschlepp vor. Enrico Günther und Ralf Burisch zeigen einen Formationsflug mit zwei Yak 52.

Veranstaltungsort: Airport Magdeburg, Ottersleber Chaussee 91, 39120 Magdeburg

Öffnungszeiten: 3. - 5. September 2010

FR + SA 10-18 Uhr, SO 10 - 17 Uhr

Eintrittspreise:
Tageskarte 7 €,
ermäßigte Tageskarte 5 €
(für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, MD-Pass-Inhaber, Kinder 7-17 Jahre)

Familientageskarte 20 €
(2 Erwachsene und alle eigenen Kinder)

2-Tages-Karte 12 €
Preis pro anfliegende Person 10 €
(Landegebühr und Eintritt)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.