Höchste Eisenbahn: In wenigen Tagen beginnt die FASZINATION MODELLBAHN 2017 in Sinsheim!

(PresseBox) (Sinsheim, ) Vom 10. bis 12. März 2017 schnauft, dampft und tutet es aus allen Ecken und an allen Enden der Messe Sinsheim: Die Internationale Messe für  Modelleisenbahnen, Specials & Zubehör, heißt die miniaturbegeisterten Besucher zum Auftakt der Modellbausaison herzlich willkommen. Jede Menge hingebungsvoll gestaltete Modellbahn-Anlagen, Top-Aussteller, reichlich Mitmach-Aktionen, reger Wissensaustausch und kultige Fernsehprominenz, bieten ein dreitägiges Erlebnisprogramm für die ganze Familie auf der FASZINATION MODELLBAHN 2017.

Wenn sich zum Frühlingsanfang die Modellbahn-Community in Sinsheim einfindet, namhafte Hersteller ihre innovativen Produkte vorführen, zahlreiche Clubs und Vereine ihre Modellanlagen ausstellen und Technikbegeisterte ihre Expertise beisteuern, ist es wieder soweit: die FASZINATION MODELLBAHN hat begonnen. Leidenschaftliche Liebhaber und passionierte Profis präsentieren meterlange Modellbahn-Anlagen, die in hingebungsvoller Kleinarbeit geschaffen und aufgebaut wurden. Kultfigur Hagen von Ortloff mischt diesmal kräftig als Aussteller mit und zeigt auf seiner Anlage seltene Kleineisenbahnen vergangener Tage. Inmitten dieser Miniatur-Welten, die Geschichten von damals und heute erzählen, bieten viele Hersteller alle Spurweiten, Antriebstechnik, Gleise, Modellbahn-Software, Signale, Baum- und Buschminiaturen, Landschaftsmodelle, Figuren, Beleuchtungstechnik und noch vieles mehr an und sorgen damit für reichlich Inspiration bei den Besuchern.Wie man die Miniaturdarstellungen zum Leben erweckt, erklären Spezialisten im Modellbahn-Forum mit praktischen Tipps und Tricks. Für den Nachwuchs bietet der Event allerhand Möglichkeiten, sich für die Welt der Modellbahn zu begeistern. Die Community hält am Messe-Freitag ein spezielles Programm für Schulen und Kindergärten bereit. Die richtigen Hardcore-Modellbahner können sich sogar bei der Anreise im nostalgischen Dampfschnellzug auf die Erlebnismesse einstellen – die Weichen nach Sinsheim sind gestellt! 

Große Welt ganz klein: Miniaturvariante des Bahnhofs Birnbaum Ost

Ein Rentnerehepaar macht sich zum Bahnsteig auf, ein turtelndes Liebespaar verabschiedet sich in inniger Umarmung, Geschäftsmänner unterhalten sich angeregt beim Warten auf den Zug, eine Familie spielt vergnügt, während nebenan eine junge Frau die Wäsche aufhängt. Mit Szenen aus dem wahren Leben, dargestellt im Maßstab 1:87, bringen die Figuren von Viessmann Leben in den Bahnhof der polnischen Stadt Mi?dzychód. Vom Poznanski Klub Modelarzy Kolejowych sorgsam und mit viel Fantasie ins Leben gerufen, stellt dieses Spur-H0-Modell eine der beeindruckenden Miniaturanlagen auf der FASZINATION MODELLBAHN 2017 dar. In diesem akribisch gestalteten Diorama vereinen sich hochwertige Produkte renommierter internationaler Modellbahn- und Zubehörhersteller: Gleise von Roco, Weichenlaternen und Schrankenbäume von Weinert, Landschaftsbaumaterialien von Busch, Heki und Noch sowie Bäume und Büsche der polnischen Hersteller MBR-Modell und Kobza. Dieses bemerkenswerte Modell ist nur eines der unzähligen detailgetreuen und professionell angefertigten Exponate, die die faszinierten Besucher auf der beliebten Modellbahnmesse erwarten!

Ohne Hast und Eile tuckert „die Schneck“ durch die Pfalz

Wenn Kreativität neue Technik und altes Leben verbindet, entstehen meisterhafte Modellbauten, die den staunenden Modellbahn-Fan in die Vergangenheit zurückversetzen. So auch die Miniaturwelt von Gert Ziller, die im Privatanlagen-Wettbewerb gegen sieben ebenso beeindruckende Anlagen antritt. Nach dem Vorbild der Pfälzer Oberlandbahn fährt das H0m-Modell von Nußdorf nach Böchingen und passiert dabei die drei Segmente: „Drei Steine“, „Pfälzer Weinberge“ und „Böchingen“. Stundenlange Recherche in Archiven und bei Zeitzeugen, unzählige Bilder und vom 3D-Drucker geschaffene Rohteile machten schließlich den Bau der beigen Straßenbahn mit fünf Motor- und zehn Anhängerwagen – allesamt aus unterschiedlichen Epochen – möglich. Im digital-analogen Mischbetrieb stellt dieses Ausstellungsstück neben seinen Konkurrenten in diesem Jahr wahrlich ein Highlight auf der FASZINATION MODELLBAHN dar.

Mitmach-Fun für Klein und Groß in der ganzen Messehalle

Am Stand des MEC Waiblingen e.V. klären dessen Mitglieder kompetent über digitale Steuerungs- und Antriebstechnik auf und geben hilfreiche Tipps zum Gestalten verschiedenster Modellelemente. Auch Viessmann-kibri und Vollmer bieten im Bastelgarten Profi-Ratschläge rund um Bausätze, die Vollmer Steinkunst-Serie und die passende Elektronik, um das „heilige Zügle“ zum Fahren zu bringen. Derweil erhalten die Kids an verschiedensten Ständen spielerisch einen Zugang zum Miniaturhobby: Am Junior College Europa des BDEF lernen sie an zwölf Stationen den Zauber der Modellbahn kennen und können sogar mit einem selbstgebauten Diorama attraktive Preise gewinnen. Die Modellbahnhersteller märklin und PIKO bieten den Jüngsten eine freie Spielumgebung für erste bahn-brechende Erlebnisse. „Häuslesbauer aufgepasst!“, heißt es am Stand von Modellauto Wanner, denn dort können die Vier- bis Zehnjährigen unter Anleitung von erfahrenen Eisenbahnern kostenlos eigene Modellhäuser gestalten. Wie jedes Jahr ist der erste Messetag ganz den Schulen und Kindergärten gewidmet, sodass die wissbegierigen Kids mit all den altersgerechten Spiel- und Bastelaktionen einfach Zugang zu der Modellwelt erhalten. Für genug Mitmach-Action ist auf der dreitägigen Erlebnisausstellung definitiv gesorgt!

Praktische Profi-Tipps im Modellbahn-Forum und in den Workshops

Angenommen der Modellbauer versteht nur Bahnhof, dann besteht Hoffnung den Zug wieder ins Rollen zu bringen – das Modellbahn-Forum hat die Lösung parat! Hier erfährt man zum Beispiel, wie man Tauschplatinen und Licht bei Miniaturanlagen einsetzen kann, auf welche Weise Servo-Antriebe mit Digitaltechnik gesteuert werden können und wie die Kommunikation im Digitalbetrieb abläuft. Hochkompetente Branchen-Experten lassen die Technikbegeisterten in Vorträgen an ihrem Wissensschatz teilhaben, und tragen dazu bei, dass das beliebte Bastlerhobby auf dem neuesten Stand der Technik bleibt. Außerdem finden während der gesamten Messedauer Digital Workshops der RailCommunity zu aktuellen Themen statt, u.a. über die Konzeption einer Digitalanlage und Sound für Modellfahrzeuge. Und wer es ganz genau wissen will, der kann sich gerne und jederzeit mit den Profis an den Ständen in ein Fachgespräch vertiefen.

„Eisenbahn-Romantik“ live – mit Hagen von Ortloff

Zu seinem silbernen Jubiläum verabschiedete sich Hagen von Ortloff als Moderator von seiner Fernsehsendung „Eisenbahn-Romantik“, mit der er die Zuschauer in über 800 Folgen auf spannende Reisen rund um den Globus mitgenommen hat. Seine Liebe zu Eisenbahnen und Modelleisenbahn bleibt jedoch erhalten und so sorgen er und sein Kumpane Lutz Mäder erstmalig als Aussteller auf der FASZINATION MODELLBAHN 2017 für eine besondere Attraktion. Ihre Exponate sind ausgewählte Kleinode aus den späten 1940er und frühen 1950ern. Die niedlichen Kleineisenbahnen aus dem Hause Löhmann und Staiger sind eine Rarität einzigartiger Güte und genießen unter Fachleuten Kultstatus. Mit ihrer Anlage bieten Hagen von Ortloff und Lutz Mäder einen faszinierenden Einblick in die Modellbahnhistorie und den Messebesuchern ein außergewöhnliches Highlight.

Im Dampfschnellzug zur FASZINATION MODELLBAHN

Dass der Traum von einer Fahrt im schwarz-roten Dampfzug Realität werden kann, zeigen die Eisenbahnfreunde Treysa e.V., die für den wahren Modellbahnliebhaber eine Fahrt direkt nach Sinsheim anbieten. Von Treysa über Neustadt, Frankfurt, Worms, Mannheim und Heidelberg fährt die historische Schnelldampflok am 11. März 2017 direkt nach Sinsheim zur FASZINATION MODELLBAHN. Mit einer Fahrkarte erwirbt der Lok-Nostalgiker eine Hin- und Rückfahrt mit Reservierung, ein kleines Frühstück mit Kaffee oder Kakao am Platz sowie den Messeeintritt. Tickets gibt es unter http://www.eftreysa.de/page.php?107 oder telefonisch unter 06698-9110441. Abfahrt zur FASZINATION MODELLBAHN 2017!

Alle Informationen zur Faszination Modellbahn 2017 finden Sie unter

www.faszination-modellbahn.com.

Messetermin 2017
10.–12. März 2017

Veranstaltungsort
Messe Sinsheim/HALLE.6Neulandstraße 2774889 Sinsheim
www.messe-sinsheim.de 

Öffnungszeite
Freitag–Sonntag
jeweils von 09:00–17:00 Uhr

Eintrittspreise [b]an der Tageskasse  [/b]

Tageskarte Erwachsene: 10,00 €Tageskarte Ermäßigte: 8,00 €(Jugendliche zw. 9 und 17 Jahren, Schüler, Studenten,
Rentner und sonstige Berechtigte mit Ausweis)Familienkarte: 25,00 €(2 Erwachsene + 2 eigene Kinder von 9 bis 17 Jahren)
Happy-Hour-Karte: 5,00 € (ab 15 Uhr)
Kinder bis 8 Jahren haben freien Eintritt

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.