PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 662209 (Messe Sinsheim GmbH)
  • Messe Sinsheim GmbH
  • Neulandstraße 30
  • 74889 Sinsheim
  • http://www.messe-sinsheim.de
  • Ansprechpartner
  • Andrea Schmerbeck
  • +49 (7261) 689-118

Große Maschinen, kleine Modelle und faszinierende Kuriositäten auf der Agri Historica

(PresseBox) (Sinsheim, ) Auf der Agri Historica am 26. + 27. April 2014 in der Messe Sinsheim sind nicht nur große landwirtschaftliche Maschinen vertreten. Auch für Liebhaber kleiner Modelle und faszinierender technischer Kuriositäten ist einiges geboten.

Seit Jahren engagiert sich die Interessengemeinschaft Truck- und Funktionsmodellbau Kraichgau mit viel Enthusiasmus und erschafft für die Besucher und sich selbst faszinierende landwirtschaftliche Modellbau-Welten. Durch die tatkräftige Arbeit der derzeit 17 Mitgliedern aus Sinsheim und Umgebung werden in den Tagen vor der Agri Historica auf einer 17 x 12m großen Fläche in liebevoller Kleinarbeit, Felder, Hügel, Straßen und landwirtschaftliche Gebäude auf Zeit erschaffen. Während der Agri Historica werden die Besucher dann Zeugen reger landwirtschaftlicher Betriebsamkeit im Miniaturformat. Zwischen 30 und 35 Fahrer sind mit ihren rund 60 ferngesteuerten Modellen im Maßstab 1:14 in Aktion zu sehen. Passend zum Ausstellungsthema wird ein großer Acker mit Grubber und Pflug beackert. Voll funktionsfähige Bagger und Radlader sorgen dafür, dass Berge versetzt und Straßen gebaut werden. Mit Gabelstaplern werden große LKWs für den Fernverkehr beladen und auf die Fahrt zu verschiedenen Abladestellen geschickt - also alles fast so wie im richtigen Leben.

Auch die kleinen imposanten Taktoren im Modellformat sind in diesem Jahr wieder mit dabei. Im vergangenen Jahr wurde das 144 qm große Diorama von den Besuchern bereits begeistert beäugt. Eine modellbaubegeisterte Familie aus Hochstadt erschuf in mühevoller Kleinarbeit ihren eigenen Modellhof - mit allem drum und dran. Auf dem Modell Hof Geitlinger im Maßstab 1:32 können verschiedene Bauernhöfe und rund 320(!) Fahrzeugmodelle vom "Lanz Ackerluft Bulldog" bis zum "Ropa Rübenroder Euro Tiger XL" bestaunt werden.

Auch faszinierende technische Kuriositäten gibt es auf der Agri Historica zu bestaunen. Wilfried Knörr aus Gaggenau-Selbach hat sich der Konstruktion sehr eigenwilliger fahrbarer Untersätze verschrieben, die auf der Agri Historica mit Sicherheit alle Blicke auf sich lenken werden.

Ein Eigenbau Knörrs ist die "Holzuki", ein Motorrad ganz aus Holz mit einem 400 Kubikzentimeter Suzuki Motor. Dieses Motorrad baute Knörr 2009 aus einer Laune heraus und ohne fachliches Vorwissen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen - das Holzmotorrad ist voll fahrbereit. Als Hinterrad wurde das Rad eines Citroen AX verbaut, das Vorderrad stammt von einem Motorrad (dort war es jedoch ein Hinterrad). Allein das Starten dieses Motorrades ist aus technischen Gründen eine echte Besonderheit - und kann nur live vor Ort miterlebt werden.

Sein zweites Motorrad nennt Wilfried Knörr "Hatz-Bolle", weil dort ein Hatz Diesel Motor verbaut wurde und "das ganze Ding ein Bolle ist", also mit 3,20 Metern Länge wirklich riesig.

Der Rahmen wurde aus Vierkantrohr zusammengeschweißt, die Vordergabel stammt von einer Honda 1100R, das Hinterrad ist ein 28" Traktorrad. Der Motor hat 10 PS. Auch dieses 2012 gebaute Motorrad ist voll fahrbereit und zieht überall technisch interessiertes Volk in seinen Bann.

Das dritte Fahrzeug in seiner selbstgebauten Kuriositäten-Sammlung nennt Knörr die "Sechs-Maschine". Sie sieht aus wie eine kleine Kutsche und hat einen Kawasaki Motor (GBZ 305) mit zwei Zylindern. "Sechs-Maschine" wird sie genannt, weil er eine Auspuffanlage mit sechs Endrohren konstruiert und eingebaut hat. Das Fahrzeug hat eine Drehschemellenkung. Auch die Hinterachse ist eine Eigenkonstruktion mit einer Scheibenbremse in der Mitte. Die beiden Hinterräder stammen ebenfalls von einem Citroen AX. Auch die 2010 gebaute "Sechs-Maschine" ist voll fahrbereit und hat einen 27 PS Motor.

Veranstaltungsdatum:
26. + 27. April 2014

Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag: 10.00 - 17.00 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene 10,- €
Ermäßigt 8,- €
(Jugendliche zw. 9 und 17 Jahren, Schüler, Studenten, Rentner und Behinderte)
Familienkarte 20,- €
(max. 2 Erw. + 2 eigene Kinder)

Die Messe Sinsheim GmbH bietet Platz für außergewöhnliche Ideen. Die Halle.6 ist eine Multifunktionshalle mit großzügigem Außengelände und kann über die A 6 -Autobahnabfahrt Sinsheim Süd- direkt angefahren werden. Parkplätze stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung. Durch die S-Bahn-Anbindung ist Sinsheim auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar.

Die Agri Historica wird von der Messe Sinsheim veranstaltet. Ideeller Träger und Mitveranstalter ist der Oldtimerschlepperclub Kurpfalz OSCK e.V.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.