transport logistic gewinnt den Hermes-Partnerpreis

München, (PresseBox) - Am 15. März waren die Prunkräume der Wiener Hofburg Schauplatz des HERMES Verkehrs.Logistik.Preises 2017, der wichtigsten Auszeichnung der österreichischen Verkehrs- und Logistikwirtschaft. Im Rahmen der Gala wurde die transport logistic als weltweit führender Veranstalter von Logistikmessen mit dem Hermes-Partnerpreis ausgezeichnet.

Gerhard Gerritzen, Mitglied der Geschäftsführung der Messe München, freut sich: „Für uns als Messeorganisator ist dieser Preis natürlich eine besondere Ehre und zeigt, dass die transport logistic ein geschätzter Partner der gesamten Transportwirtschaft und Logistikbranche in Österreich ist. Belegt wird das zudem durch die Tatsache, dass sich auch in diesem Jahr wieder alle führenden österreichischen Unternehmen in München präsentieren werden.“

Der HERMES Verkehrs.Logistik.Preis 2017 ist eine Initiative der Wirtschaftskammer Österreich (Bundessparte Transport und Verkehr) in Kooperation mit dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), der AUVA, der ÖBB Infra, Semperit und dem LOGISTIK.Kurier. Der Preis wird in den fünf Kategorien Bildung, Nachhaltigkeit, Sicherheit, Next Generation und Bester Klein- und Mittelbetrieb an Speditions- und Logistikunternehmen verliehen.

Die nächste Ausgabe der transport logistic, Internationale Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management, findet von 9. bis 12. Mai in München statt.

transport logistic

Die transport logistic ist die Internationale Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management und die weltweit größte Messe für den vielschichtig strukturierten Güterverkehr auf Straße, Schiene, Wasser und in der Luft. In die transport logistic ist die air cargo europe integriert, eine Ausstellung der globalen Luftfrachtindustrie. In 2015 kamen 55.438 Besucher aus 124 Ländern und 2.050 Aussteller aus 62 Ländern zur Veranstaltung. Die transport logistic findet alle zwei Jahre in München statt. Die nächste Ausgabe ist vom 9. bis 12. Mai 2017.

transport logistic weltweit

Zusätzlich zur transport logistic in München gibt es zwei weitere Veranstaltungen im Ausland. Neben der Brandveranstaltung transport logistic China mit der integrierten Air Cargo China in Shanghai, organisiert die Messe München gemeinsam mit EKO Fair Limited die logitrans International Transport Logistics Exhibition in Istanbul. Und beteiligt sich im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung an der CTL in Mumbai und an der Transportation & Logistics Americas (TLA) in Atlanta, USA.

 

Messe München GmbH

Die Messe München ist mit mehr als 40 eigenen Fachmessen für Investitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien am Standort München und im Ausland einer der weltweit führenden Messeveranstalter. Über 30.000 Aussteller und rund zwei Millionen Besucher nehmen jährlich an den Veranstaltungen auf dem Messegelände, im ICM - Internationales Congress Center München und im MOC Veranstaltungscenter München teil. Außerdem veranstaltet die Messe München Fachmessen in China, Indien, der Türkei, in Südafrika und Russland. Mit einem Netzwerk von Beteiligungsgesellschaften in Europa, Asien und Afrika sowie über 60 Auslandsvertretungen für mehr als 100 Länder, ist die Messe München weltweit präsent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.