PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 831749 (Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
  • Messe Frankfurt Exhibition GmbH
  • Ludwig-Erhard-Anlage 1
  • 60327 Frankfurt am Main
  • http://www.messefrankfurt.com
  • Ansprechpartner
  • Stefan Jakob
  • +49 (69) 7575-5822

Prominente Gäste auf der Heimtextil

A.S. Création begrüßt Wolfgang Joop, Michael Michalsky und Bloggerin Laura Noltemeyer zum Thema Tapeten / Außerdem zu Gast auf der Heimtextil: Eva Padberg, Harald Glööckler und weitere namhafte Gäste

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Hohes Promi-Aufkommen auf der Heimtextil: Die internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien begrüßt kommende Woche prominente Gäste. Neben den Modedesignern Wolfgang Joop, Michael Michalsky und Harald Glööckler wird auch Model und Designerin Eva Padberg die Heimtextil besuchen. Darüber hinaus werden weitere prominente Gesichter auf der weltgrößten Messe für textiles Einrichten erwartet.

„Die Heimtextil ist der Auftakt für die neue Einrichtungssaison. Sie glänzt mit vollen Hallen und erneut gestiegenen Ausstellerzahlen. Mit unserem Ehrengast Eva Padberg haben wir dieses Jahr eine ganz besondere Mode- und Designexpertin unter unseren prominenten Gästen. Wir freuen uns auf einen inspirierenden Austausch mit ihr“, sagt Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt.

Im Rahmen der Eröffnungs-Pressekonferenz spricht Eva Padberg am 10. Januar ab 10 Uhr in der Halle 6.0 über ihre Design- und Einrichtungserfahrungen. Mit ihrem Label Ce’Nou entwirft sie nicht nur Mode – mit ihrem Gespür für Trends, Muster und Materialien und in Zusammenarbeit mit der Designerin Katja Will entwickelt sie zudem trendige Wohnkollektionen. Im Anschluss an die Pressekonferenz begleitet Eva Padberg eine Tour durch den „Theme Park“ und steht für Interviews sowie Bild- und Tonaufnahmen zur Verfügung.

A.S. Création präsentiert in diesem Jahr gleich zwei große Designer und eine bekannte Bloggerin auf der Heimtextil: Am 11. Januar besucht Michael Michalsky, bekannt unter anderem als Juror von „Germany’s next Topmodel“, den Tapeten- und Bordürenhersteller um 15 Uhr in der Halle 3.1 am Stand C 91 A. Für seine neue „High Rise“ Tapetenkollektion ließ sich Michalsky, wie auch schon bei der Vorgängerkollektion, vom Lebensgefühl in den Metropolen dieser Welt inspirieren. Ebenfalls am 11. Januar, um 12 Uhr, wird die bekannte Mode- und Lifestyle-Bloggerin Laura Noltemeyer von Designdschungel anzutreffen sein. Am 12. Januar ist um 15 Uhr dann Designer Wolfgang Joop zu Gast, der über die neue Kooperation mit A.S. Création sprechen wird. Die Interviews mit den drei Gästen wird die RTL-Moderatorin Nina Moghaddam führen. Im Anschluss an das Bühnen-Event besteht jeweils noch die Möglichkeit für Einzel-Interviews.

Mit Harald Glööckler kündigt ein weiterer Star-Designer sein Kommen an. Gleich am ersten Messetag, 10. Januar präsentiert Deutschlands extravagantester und glamourösester Designer gemeinsam mit der Marburger Tapetenfabrik in Halle 3.1 am Stand D 70 seine neue Tapetenkreation.

Weitere Informationen zur Heimtextil unter:

www.heimtextil.messefrankfurt.com
www.heimtextil-blog.com
www.heimtextil-theme-park.com
www.facebook.com/heimtextil
www.twitter.com/heimtextil
www.instagram/heimtextil

Informationen zu den weltweiten Textilmessen der Messe Frankfurt unter: www.texpertise-network.com

Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Die Messe Frankfurt ist mit mehr als 640* Millionen Euro Umsatz und 2.364* Mitarbeitern eines der weltweit führenden Messeunternehmen. Die Unternehmensgruppe besitzt ein globales Netz aus 30 Tochtergesellschaften und 55 internationalen Vertriebspartnern. Damit ist die Messe Frankfurt in 175 Ländern für ihre Kunden präsent. An rund 50 Standorten in der Welt finden Veranstaltungen "made by Messe Frankfurt" statt. Im Jahr 2016 fanden unter dem Dach der Messe Frankfurt 138* Messen statt, davon mehr als die Hälfte im Ausland.

Die 592.127 Quadratmeter große Grundfläche des Messegeländes umfasst zehn Hallen. Weiterhin betreibt das Unternehmen zwei Kongresszentren. Für Events aller Art ist die historische Festhalle einer der beliebtesten Veranstaltungsorte Deutschlands. Die Messe Frankfurt befindet sich in öffentlicher Hand, Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com

* vorläufige Kennzahlen 2016

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.