PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 239726 (Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
  • Messe Frankfurt Exhibition GmbH
  • Ludwig-Erhard-Anlage 1
  • 60327 Frankfurt am Main
  • http://www.messefrankfurt.com
  • Ansprechpartner
  • Nadine Philipp
  • +49 (69) 7575-6643

Paperworld macht sich erfolgreich für den deutschen Fachhandel stark

Über 3.000 "Paperworld Insider" in Frankfurt / Initiative wird 2010 und 2011 fortgesetzt

(PresseBox) (Frankfurt am Main , ) Die Fachhandelsoffensive "Paperworld Insider" ist ein voller Erfolg und hat den deutschen Einzelhandel als Fundament der Paperworld gestärkt: Die Besucherzahl aus dem Facheinzelhandel konnte im Vergleich zur vergangenen Paperworld um elf Prozent gesteigert werden. Insgesamt hatten sich über 3.000 Fachhändler für das Service- und Mehrwertprogramm registriert, das neben dem freiem Messeeintritt zahlreiche Gutscheine und Vergünstigungen umfasst.Zentraler Treffpunkt auf dem Messegelände war der Insider-Treff in Halle 4.2. "Der Erfolg von 'Paperworld Insider' hat gezeigt, dass die Messe Frankfurt zur richtigen Zeit die richtigen Maßnahmen ergriffen hat. Wir werden die Initiative auch 2010 und 2011 fortsetzen und unterstreichen damit die Relevanz, die der deutsche Fachhandel für die Paperworld hat", so Michael Reichhold, Objektleiter der Paperworld.

Die teilnehmenden Facheinzelhändler zeigten sich von den Maßnahmen der Messe Frankfurt begeistert: "Für uns war 'Paperworld Insider' der ausschlaggebende Grund, die Paperworld zu besuchen.Ohne das Programm wären wir wahrscheinlich nicht nach Frankfurt gefahren. Doch der Insider-Treff als zentrale Anlaufstelle und die persönliche Betreuung haben uns überzeugt" so Walter Heffner, Facheinzelhändler aus Mannheim. Auch Martina Sprengel aus Seddiner See ist vom Paperworld Insider-Konzept überzeugt: "Ich besuche die Paperworld seit mehreren Jahren, um mich über neue Produkte zu informieren und Kontakte zu pflegen. 'Paperworld Insider' ist für mich eine große Erleichterung und macht den Messebesucht um einiges einfacher. Vor allem die Rückzugsmöglichkeit im Insider-Treff schätze ich sehr."

Auch Thomas Grothkopp, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Bürowirtschaft, begrüßt die Initiative ebenfalls. In seinen Augen hat das Programm im Wesentlichen dazu beigetragen, die Besucherfrequenz auf der Messe zu erhöhen: "Das attraktive Angebot 'Paperworld Insider' und die zahlreichen ICE-Verbindungen am Sonntag aus ganz Deutschland nach Frankfurt haben zu einer hervorragenden Frequenz trotz erwarteter schwieriger Wirtschaftslage geführt und den Abstand zu konkurrierenden Messen vergrößert."Auch die Erwartungen, die Christoph Russ, Vertriebsleiter bei der Rayher Hobby GmbH, in das Programm gesetzt hatte, wurden erfüllt:"'Paperworld Insider' hat geholfen, Händler nach Frankfurt zu holen.Dies bleibt der Gradmesser für die Messe, deutsche Kunden zu aktivieren, hierher zu kommen."

Facheinzelhändler, die bis zu zehn Mitarbeiter beschäftigen, können sich für die kommende Paperworld unter www.paperworldinsider.com registrieren. Facheinzelhändler, die sich bereits für die Paperworld 2009 registriert hatten, profitieren für die Veranstaltungen 2010 und 2011 automatische von den Vorteilen und Vergünstigungen des Programms.

Die Paperworld 2010 findet vom 30. Januar bis 2. Februar statt.

Weitere Ausstellerstimmen zu Paperworld Insider :

Horst-Werner Maier-Hunke, Vorsitzender Industrieverband Papier, Bürobedarf, Schreibwaren im FMIe. V. und Geschäftsführer der DURABLE Hunke & Jochheim GmbH &Co. KG:

"Der deutsche Fachhandel war am Wochenende sehr stark vertreten.Das zeigt, dass die Maßnahmen der Messe Frankfurt auch in dieser Hinsicht greifen und das 'Paperworld-Insider'-Programm ein wichtiger Schritt zur richtigen Zeit war."

Gerd Luers, Geschäftsführung AvanCarte GmbH, D-Bremen:
"Die Frequenz ist überraschend gut, vor allem sind viele Fachhändler vor Ort, was auf die 'Paperworld Insider'-Initiative zurückzuführen ist.Die Qualität der Besucher ist gut, auch die Einkäufer haben das Wochenende genutzt, um hier zu sein.

Weitere Paperworld Insider-Stimmen:

Siegfried Manz, Esslingen:
"Als ich die Einladung erhalten habe, mich für 'Paperworld Insider' anzumelden, habe ich nicht lange gezögert. Ich bin ein treuer Paperworld- Besucher und das Programm ist eine tolle Idee der Messe Frankfurt - endlich fühlt man sich als Besucher wieder richtig ernst genommen."

Karin und Ann-Katrin Schwarz, Pieschweiler:
"Wir haben per Mail über das 'Paperworld Insider'-Programm erfahren und auch mehrere unserer Vertreter haben uns darauf hingewiesen.Die Paperworld ist eine sehr wichtige Messe von uns, deshalb freuen wir uns besonders über die Vergünstigungen und Zusatzleistungen.Wir besuchen die Paperworld an zwei Tagen. Für nächstes Jahr haben wir uns überlegt, an drei Tagen zu kommen - schließlich fällt der Eintritt weg und auch die Anreise ist günstiger für uns."

Hinweis für Journalisten:
Nähere Informationen und Bildmaterial in hochauflösenden Daten finden Sie unter www.paperworld.messefrankfurt.com.

Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Die Messe Frankfurt ist mit 436 Millionen Euro Umsatz 2008 (Stand November) und weltweit über 1.400 Mitarbeitern das größte deutsche Messeunternehmen. Der Konzern besitzt ein globales Netz aus 29 Tochtergesellschaften, fünf Niederlassungen und 48 internationalen Vertriebspartnern. Damit ist die Messe Frankfurt in mehr als 150 Ländern für ihre Kunden präsent. An über 30 Standorten in der Welt finden Veranstaltungen "Made by Messe Frankfurt" statt. Im Jahr 2008 organisierte die Messe Frankfurt über 100 Messen, davon mehr als die Hälfte im Ausland. Auf den 322.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche der Messe Frankfurt stehen derzeit neun Hallen und ein angeschlossenes Kongresszentrum. Das Unternehmen befindet sich in öffentlicher Hand, Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com