PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 229414 (Messe Berlin GmbH)
  • Messe Berlin GmbH
  • Messedamm 22
  • 14055 Berlin
  • http://www.messe-berlin.de
  • Ansprechpartner
  • Anne Sagmeister
  • +49 30 3038 2266

WASSER BERLIN baut Fachforen aus

Detaillierte Informationen zu Ländern, Produkten und Dienstleistungen

(PresseBox) (Berlin, ) WASSER BERLIN, die führende europäische Wasserfachmesse, baut ihre Fachforen aus und bietet damit den Besuchern noch mehr Gelegenheit, sich gezielt zu informieren. Unterteilt in "Länderforen" und "Unternehmensforen", können sich Interessierte in Halle 6.2b detaillierte Einblicke in die Besonderheiten einzelner Länder verschaffen und in Halle 1.2 neue Produkte, Verfahren und Dienstleistungen kennen lernen.

Organisiert wird das Länderforum von der DWA, der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. Vom 30. März bis 3. April stehen insgesamt elf Foren zur Auswahl. Es handelt sich dabei um:
- ein China-Forum
- ein Deutsch-Bulgarisches Fachprogramm
- das ZKS-Forum in Zusammenarbeit mit den Berliner Wasserbetrieben
- ein DWA-Forum zum neuen Umweltgesetzbuch
- eine Veranstaltung der German Water Partnership zu grenzüberschreitenden Gewässern
- ein Israel-Forum
- ein DWA-VBI-Forum
- ein DAAD-Forum zum Thema "Wissenschaft trifft Wasser"
- ein GTZ-Jordan-Forum
- eine Veranstaltung mehrerer Institutionen zum Thema "Netzwerke knüpfen"
- das IWA/DWA-Forum "Young Water Professionals"

Die Teilnahme ist für Besucher kostenlos, eine Simultanübersetzung ins Deutsche bzw. Englische wird angeboten.

Ausführliche Informationen sind enthalten unter: www.WasserBerlin.DWA.de.

Das Unternehmensforum ermöglicht Firmen, ihre Produkte und Dienstleistungen einem breiten Publikum in Form von Vorträgen und Präsentationen vorzustellen. Bisher haben weit über 20 Unternehmen von diesem Angebot Gebrauch gemacht. Organisiert wird das Unternehmensforum von der Messe Berlin. Die genauen Themen und Zeiten werden auf der WASSER BERLIN bekannt gegeben. Die Teilnahme ist für Besucher kostenlos, eine Simultanübersetzung ins Deutsche bzw. Englische wird angeboten. Interessierte Unternehmen erhalten weitere Informationen unter Tel. +49 30 3038-2134.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.