Größte Schlemmermeile der Welt

Alle fünf Kontinente präsentieren kulinarische Genüsse / Kirgisistan erstmals auf Leistungsschau vertreten

(PresseBox) ( Berlin, )
Zu einer kulinarischen Weltreise lädt vom 16. bis 25. Januar 2009 die Internationale Grüne Woche Berlin ein. Mehr als 100.000 Spezialitäten werden zehn Tage lang von Ausstellern aus allen fünf Kontinenten präsentiert. Daneben kann man die Vielfalt von Nahrungsmitteln aus deutschen Landen bei den Bundesländerständen beziehungsweise den verschiedenen Produktmärkten kosten. Diesjähriges Partnerland der Grünen Woche sind die Niederlande. Die zentralasiatische Republik Kirgisistan präsentiert sich erstmals Fachbesuchern und Publikum. Insgesamt stellen rund 1.600 Aussteller aus über 50 Ländern landestypische Produkte in Ländergemeinschaftsschauen vor oder werden von Importeuren beziehungsweise Exporteuren vertreten.

Folgende Staaten sind mit offiziellen Ländergemeinschaftsständen vertreten:

Armenien (Halle 7.2c), Aserbaidschan (7.2c), Bulgarien (8.2), Burkina-Faso (18), China V.R.(18), Estland (8.2), Frankreich (11.2), Georgien (7.2c), Italien (17), Kasachstan (11.2), Kirgisistan (11.2), Kroatien (10.2), Lettland (8.2), Litauen (8.2), ejR. Mazedonien (18), Niederlande (18), Norwegen (8.2), Österreich (15.1/16), Pakistan (18), Polen (11.2), Rumänien (17), Russland (2.2a/b), Schweiz (17), Serbien (18), Schweden(8.2), Slowenien (18), Syrien (18), Tschechische Republik (10.2), Republik Ukraine (7.2a), Ungarn (10.2), Weißrussland (15.1)

Darüber hinaus werden einzelne Länder durch Importeure und/oder Exporteure vertreten:

Belgien (18), Dänemark (8.2), Ghana (8.2), Griechenland (8.2/10.2), Großbritannien (11.2), Indien (7.2c), Irland (8.2), Iran(10.2), Kanada, (7.2c), Kenia (8.2), Korea (18), Libanon (7.2c), Nepal (11.2), Neuseeland (18), Paraguay (18), Peru (18), Spanien (18), Schweiz (8.2/10.2), Singapore (11.2), Republik Südafrika (7.2c/18), Rumänien (8.2), Thailand (8.2), Tunesien (8.2), Türkei (11.2), Vietnam (7.2c). USA(18)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.