Positionserfassung ohne Magnet

(PresseBox) ( Konstanz, )
Zur berührungsfreien Erfassung linearer Verfahrwege bietet der Lineare Positions Sensor völlig neue Möglichkeiten. Auf der Basis eines Induktiv-Sensorarrays ist es nun möglich, Wege bis 100mm genau zu erfassen. Als Geberelement dient lediglich ein als Nonius ausgebildetes Stahlteil welches in Stab- oder Ringform denkbar ist. Auch grössere Ringdurchmesser können somit leicht und schnell hergestellt werden. Der Einbau erfolgt bündig. Einen Mindestabstand zu benachbarten Stahlteilen ist nicht notwendig. Gerade bei beengten Einbauverhältnissen ist dies ein grosser Vorteil. In Relation zur Gehäuselänge stehen 80% effektiv für die Wegmessung zur Verfügung. Der Sensor ist für 50mm und 100mm Messlänge verfügbar. Die geringe Temperaturdrift von maximal 0,25 mm bei einem Temperaturunterschied von 50°K wird von magnetischen Systemen nicht annähernd erreicht. Die aktive Messfläche sowie Auswerteelektronik sind in einem kompakten Aluminium- bzw. Stahlgehäuse integriert. Am Ausgang stehen analoge oder binäre Schnittstellen zur Verfügung. Der LPS-NT arbeitet selbst in der Umgebung von Stahlspänen, Öl und Fett absolut zuverlässig.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.