"Der Neue"...

Erkrath, (PresseBox) - ... von MENTOR heißt THT 1 und bündelt das große Produktspektrum der normierten 19''-Frontplatten-Einbauelemente und einer Vielzahl weiterer standardisierter Bauelemente für Leiterplattenbestückung, die das Unternehmen seit Jahrzehnten erfolgreich in seinem Programm führt.

Der neue Katalog vereint nun übersichtlich und umfassend die verschiedensten Anzeige- und Bedienelemente in Durchstecktechnik für Gerätefrontseiten und Steckgruppen, wie beispielsweise LED-Bausteine, Schalter und Taster, Steckverbinder sowie Sensor-schaltelemente.

Besonderer Bedeutung kommen hier den Frontplatten-Einbauelementen (FEL) von MENTOR zu, die für das 19-Zoll-Aufbausystem konzipiert sind, das durch die DIN 41494 beschrieben wird: Hier ist die Normung der Leiterplattengrößen, der Gestellplattengrößen, der Gestellabmessung sowie der Frontplatten mit ihren Abmessungen enthalten. Die Frontplatten-Einbauelemente bauen auf einem Grundrastermaß von 2,54 mm auf und lassen sich dank ihrer kleinsten Abmessungen und ihrer bausteinartigen Gehäuse einfach in allen gängigen Einschubsystemen mit Kunststoff- und Metallfrontplatten, in Gruppen- wie auch in Einzelanordnung einsetzen und anreihen.

Auch in Zeiten oberflächenmontierbarer SMT-Bauteile hat die Through-Hole-Technology weiterhin ihre Berechtigung: Speziell Bauteile, die hoher mechanischer Belastungen im Alltag ausgesetzt sind, bedürfen einer stabilen Durchsteckmontage - oberflächenmontierte Bauteile können bei zu hoher Beanspruchung im wahrsten Sinne des Wortes an ihrer Lötstelle einknicken.

Selbstredend kann der neue THT 1 Katalog kostenfrei auf der MENTOR Webseite [www.mentor-bauelemente.de] bestellt oder schnell und einfach als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.