AGOF mobile facts: MeinProspekt zählt zu den Top 15 der meistgenutzten mobilen Apps in Deutschland

München, (PresseBox) - Die aktuelle Studie mobile facts der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) belegt: Die digitalen Prospekt-Apps von MeinProspekt aus München gehören zu den 15 meistgenutzten mobilen Applikationen in ganz Deutschland. MeinProspekt ist eines der führenden Unternehmen für digitale Prospekte in Deutschland und hierzulande das erste Unternehmen, das eine mobile App zum Blättern von Prospekten herausgebracht hat.

MeinProspekt erreicht mit seinen Anwendungen zum Blättern digitaler Prospekte Platz 15 der mobile facts, eine von der AGOF heute veröffentlichten Studie zur Erhebung mobiler Reichweiten. Damit ist das Verbraucher-Service-Portal der reichweitenstärkste mobile App-Anbieter auf dem Digitalen Prospektmarkt.

"Wir sind sehr zufrieden mit unserer Platzierung in den Top 15", sagt Ali Uluileri, Gründer und Geschäftsführer von MeinProspekt. Das Verbraucher-Service-Portal stellt verschiedene Prospekte zahlreicher Händler digital zur Verfügung. "Uns ist es wichtig, dass wir die Verbraucher schnell und einfach über aktuelle Angebote in ihrer direkten Umgebung informieren können und gleichzeitig die Prospekte unserer Kunden möglichst viele Abrufe erhalten. Das scheint uns gelungen zu sein. Die Ergebnisse der mobile facts zeigen uns, dass wir die richtige Strategie verfolgen", erläutert Uluileri.

MeinProspekt kann inzwischen auf nahezu jeder mobilen Betriebssystem-Plattform genutzt werden. Als erstes Unternehmen in Deutschland brachte das Verbraucher-Service-Portal eine eigene Blätter-App für das Apple iPhone heraus, später folgten Versionen für das iPad, Android und weitere Plattformen. Über die Anwendungen von MeinProspekt können Endverbraucher schnell und einfach auf aktuelle Prospekte und Ladenöffnungszeiten verschiedener Händler in der näheren Umgebung oder einem Ort ihrer Wahl zugreifen, die besten Angebote miteinander vergleichen und sich zeitnah über ihre Lieblingsprospekte informieren. Auch die gezielte Suche nach bestimmten Geschäften oder Produkten in der unmittelbaren Region ist möglich. Wer wissen möchte, wo es beispielsweise Nutella oder Fernseher im Angebot gibt, muss lediglich den gewünschten Begriff in die Suchmaske eingeben und erhält dann eine Auswahl an Prospekten, die das gewünschte Produkt in seiner Umgebung bewerben.

Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung veröffentlicht seit Herbst 2010 die Studie mobile facts. Die AGOF hat sich bereits durch ihre langjährige Studie internet facts zur Reichweitenmessung von deutschen Online-Werbeträgern einen Namen gemacht.

MeinProspekt GmbH

MeinProspekt ist eines der führenden Unternehmen für digitale Prospekte in Deutschland und hierzulande das erste Unternehmen, das eine mobile App zum Blättern von Prospekten auf dem Apple iPhone herausgebracht hat. Mittlerweile bietet das Startup auch Anwendungen für das iPad und weitere mobile Endgeräte (Android, Windows Phone etc.) an. Inklusive aller Updates wurden die Apps von MeinProspekt bereits über 5 Millionen Mal heruntergeladen. Neben den Gründern und den Venture Capital Gesellschaften "Mountain Super Angel" und "High-Tech Gründerfonds" sind u.a. die Mediengruppen Madsack (u.a. "Hannoversche Allgemeine Zeitung") und WAZ (u.a. "Westdeutsche Allgemeine Zeitung") über ihre gemeinsame Tochter "The MediaLab" an MeinProspekt beteiligt. Über Ihre Tochter "Stuttgart Internet Regional" hält zudem die Südwestdeutsche Medien Holding mit Verlagstiteln wie "Süddeutsche Zeitung", "Stuttgarter Zeitung", "Stuttgarter Nachrichten" und "Schwarzwälder Bote" Anteile an MeinProspekt.
Weitere Informationen finden Sie unter www.meinprospekt.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.