MEDISTAR stellt sein exklusives Sicherheitspaket vor

(PresseBox) ( Hannover, )
Die Basis für einen erfolgreichen Praxis-, MVZ- oder Ambulanz-Workflow ist der Einsatz eines professionellen, verlässlichen, modernen und vor allem sicheren Arztinformationssystem. MEDISTAR hat sich über 20 Jahre diesen Ruf erarbeitet und ist bundesweit das meistinstallierte Arztinformationssystem. Mit seinen Komplettlösungen und seinem komfortablen Datenschutz-Paket gilt MEDISTAR als Vorreiter in der Branche.

Arztinformationssysteme entwickeln sich immer mehr zu einer Allround-Lösung für den individuellen Praxisbedarf. Die MEDISTAR Praxiscomputer GmbH hat diesen Trend erkannt und veröffentlicht Lösungen, Module oder Facharztlösungen, die sich an den aktuellen Bedürfnissen der Ärzte orientieren. Dabei hat sich das Unternehmen einen zusätzlichen Fokus gesetzt: MEDISTAR legt besonderen Wert auf den manipulationsfreien Schutz der MEDISTAR- und Patientendaten. Dabei orientiert sich das Unternehmen an der von der Bundesärztekammer veröffentlichten datenschutzrechtlichen "Empfehlung zur ärztlichen Schweigepflicht, Datenschutz und Datenverarbeitung in der Arztpraxis".

Um die MEDISTAR-Praxen bestmöglich beim Datenschutz zu unterstützen, präsentiert das hannoversche Erfolgsunternehmen seinen Anwendern ein exklusives Sicherheitspaket. Ein Sicherheitspaket bestehend aus der Zentralen Benutzerverwaltung, dem Zugriffsrechte-Manager, PC-LOC® und der nachvollziehbaren medizinischen Dokumentation.

Mit der in MEDISTAR integrierten Zentralen Benutzerverwaltung und dem Zugriffsrechte-Manager vergibt der Arzt einerseits Programmrechte in MEDISTAR, andererseits Einsicht- und Schreibrechte für die medizinischen Daten individuell auf jedes Praxismitglied abgestimmt. Es liegt dabei ganz in seinem Ermessen, wer welche Daten einsehen darf und wer nicht. Unterstützend zur Zentralen Benutzerverwaltung kann dass Komfort- und Sicherheitsmodul PC-LOC® an MEDISTAR angebunden werden. Dabei erhält jedes Praxismitglied seinen eigenen programmierten elektronischen Schlüssel, mit dem über Funk die eigenen Benutzerrechte freigeschaltet oder gesperrt werden können. So werden die Benutzerrechte garantiert vor unbefugtem Zugriff geschützt. Zur Überprüfung aller benutzerbezogen Änderungen in den medizinischen Daten präsentiert die MEDISTAR Praxiscomputer GmbH das vierte Sicherheitsmodul, die nachvollziehbare medizinische Dokumentation. Diese dokumentiert nachvollziehbar und fälschungssicher alle Eintragungen, Löschungen oder aber Abänderungen in der Patientenakte.

Mit seinem Sicherheitspaket veröffentlicht MEDISTAR eine professionelle und intelligente Lösung zum Schutz sämtlicher sensibler in der Arztpraxis befindlichen Daten.

Über CompuGROUP Holding AG

CompuGROUP ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGROUP Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 326.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. CompuGROUP ist das eHealth-Unternehmen mit der weltweit größten Reichweite unter Leistungserbringern. Das Unternehmen ist in 14 europäischen Ländern, Malaysia, Saudi Arabien, Südafrika und in USA tätig und beschäftigt derzeit rund 2.700 Mitarbeiter.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.