Medigene AG: Berichtet über Ergebnisse der Hauptversammlung und neue Aufsichtsratsmitglieder

Planegg/Martinsried, (PresseBox) - .

- Aktionäre stimmen allen Beschlussvorlagen mit großer Mehrheit zu
- Dr. Keith Manchester, Ronald Scott und Dr. Gerd Zettlmeissl als neue Mitglieder in vergrößerten Aufsichtsrat gewählt

Die Medigene AG (MDG1, Frankfurt, Prime Standard, TecDAX) gibt bekannt, dass die Aktionäre auf der heutigen Hauptversammlung allen Beschlussvorlagen der Verwaltung mit großer Mehrheit zugestimmt haben.

Drei neue Mitglieder wurden in einer Ergänzungswahl in den nun auf sechs Personen erweiterten Aufsichtsrat von Medigene gewählt: Dr. Keith Manchester, Managing Director und Head of Life Sciences QVT Financial LP, USA; Ronald Scott, Chief Executive Officer von Basilea Pharmaceutical International Ltd., Basel, Schweiz; sowie Dr. Gerd Zettlmeissl, selbständiger Berater Immunoprophylaxe/-therapie, Österreich.

Prof. Dr. Horst Domdey, Aufsichtsratsvorsitzender der Medigene AG, kommentiert: "Wir freuen uns sehr, dass wir für den Aufsichtsrat von Medigene drei neue, hochqualifizierte Persönlichkeiten mit umfangreicher Branchenkompetenz gewinnen konnten. Wir heißen die neuen Mitglieder herzlich willkommen und freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit."

Prof. Dr. Dolores Schendel, Vorstandsvorsitzender der Medigene AG, führt aus: "Die neu gewählten Aufsichtsräte werden mit ihrer langjährigen Expertise in der Entwicklung und Vermarktung biopharmazeutischer Therapien und ihren hervorragenden Kenntnissen der Pharma- und Kapitalmärkte dazu beitragen, dass Medigene eine führende Rolle im innovativen Feld der Immuntherapien einnehmen wird. Im Namen des Vorstands danke ich den Aktionären der Medigene AG für ihr Vertrauen und ihre Unterstützung."

Die Zustimmungsraten der Hauptversammlung zu den Beschlussvorlagen betrugen zwischen 90,6 und 99,9 %.

Weitere Informationen zur Hauptversammlung: http://www.medigene.de/investoren-medien/hauptversammlung/2017/

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von Medigene zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von Medigene tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Medigene ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren. Medigene® ist eine Marke der Medigene AG. Diese Marke kann für ausgewählte Länder Eigentum oder lizenziert sein.

MediGene AG

Die Medigene AG (FWB: MDG1, ISIN DE000A1X3W00, Prime Standard, TecDAX) ist ein börsennotiertes Biotechnologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Martinsried bei München. Das Unternehmen entwickelt hochinnovative Immuntherapien zur Behandlung von verschiedenen Krebsarten und -stadien. Dabei konzentriert sich Medigene auf personalisierte, T-Zell-gerichtete Therapieansätze. Entsprechende Projekte befinden sich in der präklinischen und klinischen Entwicklung.

Weitere Informationen unter http://www.medigene.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.