MediGene AG steigt in den Auswahl-Index TecDAX auf

(PresseBox) ( Martinsried/München, )
Das Biotechnologie-Unternehmen MediGene AG (Frankfurt, Prime Standard: MDG) steigt in den TecDAX auf, den Auswahlindex der Deutschen Börse für mittelgroße Technologie-Unternehmen. Der TecDAX schließt als Auswahlindex direkt unterhalb des Bluechip-Index DAX an und umfasst 30 Unternehmen, die im Börsensegment "Prime Standard" zugelassen sind. Zugangskriterien für den TecDAX sind neben der Erfüllung umfassender internationaler Transparenzanforderungen insbesondere eine überdurchschnittliche Marktkapitalisierung (Aktienkurs multipliziert mit Zahl der Unternehmensaktien) sowie ein hoher Börsenumsatz (Anzahl der täglich gehandelten Aktien). Nach Mitteilung der Deutschen Börse vom 5. Februar 2009 hat MediGene die Zugangskriterien für den TecDAX erfüllt und wird ab dem 09. Februar 2005 in diesem Index geführt.

Dr. Peter Heinrich, Vorstandsvorsitzender der MediGene AG, kommentiert: "Mit der Zugehörigkeit zum TecDAX gehört MediGene zu den wichtigsten deutschen Technologie-Werten. Dies spiegelt MediGenes dynamische Unternehmensentwicklung und unsere Fortschritte im Biotechnologie-Sektor wider. Die TecDAX-Listung erhöht MediGenes Sichtbarkeit im Kapitalmarkt und erleichtert die Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Investoren."

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von MediGene zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von MediGene tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. MediGene ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren. MediGene® ist eine Marke der MediGene AG. Diese Marke kann für ausgewählte Länder Eigentum oder lizenziert sein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.