PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 431346 (media.net berlinbrandenburg e.V.)
  • media.net berlinbrandenburg e.V.
  • Ackerstraße 3A
  • 10115 Berlin
  • http://www.medianet-bb.de
  • Ansprechpartner
  • Andrea Wickleder
  • +49 (30) 2125-3131

Medien-Netzwerk auf Erfolgskurs: media.net begrüßt 300. Mitglied!

Weiter steigenden Zuspruch für media.net berlinbrandenburg: Mit Telefónica Germany wächst das media.net in seinem 10. Jahr auf über 300 Mitglieder

(PresseBox) (Berlin, ) In seinem 10. Jahr kann das media.net berlinbrandenburg eine überaus positive Bilanz ziehen: Seit 2009 konnte das Unternehmensbündnis der Medienwirtschaft in der Hauptstadtregion über 160 neue Mitglieder gewinnen - eine Steigerung von über 100 Prozent. Bernd Schiphorst, Initiator und Vorstandsvorsitzender media.net: "Es geht steil bergauf mit dem media.net. Wir haben uns zu einer starken Plattform für die Medienunternehmen in Berlin und Brandenburg entwickelt und sind aus der Region nicht mehr wegzudenken. Diesen positiven Kurs wollen wir fortsetzen - für und mit der Kreativwirtschaft."

Mit Telefónica Germany als 300. Mitglied kann das media.net einen der führenden integrierten Telekommunikationsanbieter Deutschlands mit Marken wie O2 und Alice im Netzwerk begrüßen. Zu den Neumitgliedern der letzten Monate gehören namhafte Medienunternehmen wie der Berliner Verlag, die Constantin Medien AG, madvertise Mobile Advertising oder die Ideenagentur Zum Goldenen Hirschen, aber auch junge Unternehmen wie 6 Wunderkinder und kunst-stoff und viele andere. Das dynamische Wachstum bestätigt die Bedeutung der Branche und seines Netzwerks in der Hauptstadtregion.

Die Mitglieder des media.net und die Medienwirtschaft in Berlin-Brandenburg können sich auf ein außergewöhnliches 2. Halbjahr 2011 freuen: Gegründet wurde das media.net 2001 vom damaligen Medienbeauftragten der Länder Berlin und Brandenburg und heutigen Vorstandsvorsitzenden Bernd Schiphorst - damals noch als newmedia.net. Im Herbst wird der Verein 10 Jahre alt, was im Oktober beim 30. mediengipfel mit hochkarätigen Gästen wie Wolf Bauer (UFA), Frank Briegmann (Universal), Dr. Mathias Döpfner (Axel Springer), René Obermann (Deutsche Telekom) und Dr. Tonio Kröger (DDB) gefeiert wird.