Neue Linienlaser Module der 2. Generation

Klicken oder tippen Sie hier, um Text einzugeben

(PresseBox) ( Balingen, )
Die Laser Manufaktur MediaLas aus dem schwäbischen Balingen, stellt die 2. Generation der bewährten Miniatur Linienlaser Module vor, die mit zahlreichen Verbesserungen versehen wurden. Hierzu wurden Erfahrungen mit der 1. Generation ausgewertet, Kundenstimmen gehört, Verbesserungen diskutiert und in die Serie umgesetzt. Das Ergebnis kann sich sprichwörtlich sehen lassen!

Die neuen 12mm Module erhielten sowohl ein neues Gehäuse, welches nun farblich markiert wird, als auch massive Verbesserungen in der Elektronik. Die Anfälligkeit gegenüber externen Spannungsspitzen wurde noch weiter reduziert. Der integrierte Kabelknickschutz dient gleichzeitig der Zugentlastung der Zuleitung und verbessert das Handling im rauhen Alltagsbetrieb. Die 24V Versionen können nun mit beliebig langer Zuleitung geordert werden, die zudem einen stark schneidgeschützten Mantel besitzen.

Neben den genannten Features wurde auch die Farbpalette für die Laserfarben erweitert. Mit dem neuen Mintgrün Laser steht nun auch eine etwas aussergewöhnliche Farbe zur Verfügung, die die gute Sichtbarkeit eines Grünlasers weiter in den ausgeglicheneren Bereich verschiebt. Die Linienfarbe wird somit etwas "weisser" als bisher, was in vielen Applikationen von Vorteil sein kann.

Geblieben ist die einfache Justierung des Fokus und der Linienbreite mittels des vorderen Drehrings sowie die einfache Montage an allen möglichen Konstruktionen oder Flächen anhand der diversen Halterungen. Verschiedene Linienwinkel lassen sich für nahezu jede Anwendung mit den verschiedenen Leistungen kombinieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.