PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 31291 (media-streams.com ag)
  • media-streams.com ag
  • Sternenstrasse 12
  • 8002 Zürich
  • http://www.media-streams.com
  • Ansprechpartner
  • Michael Kerle
  • phone CH: +41 44 205 57 52; phone D: +49 228 976 3

Effizienter arbeiten mit e-phone® – Kommunikationssysteme basierend auf Voice-over-IP-Technologie

(PresseBox) (Zürich, ) media-streams.com präsentiert an der CeBIT in Hannover (Halle 16, Stand G19) vom 10. bis 16. März die intelligente Lösung für integrierte Unternehmenskommunikation: Mittels Voice-over-IP-Technologie macht e-phone® die E-Mailapplikation zum Telefon. Mit allen Funktionen einer Telefonanlage. Durch die nahtlose Integration der Sprachkommunikation in Microsoft Outlook oder IBM Lotus Notes/Workplace können außerdem Kosten gespart und Geschäftsprozesse optimiert werden.

e-phone® setzt neue Maßstäbe in der Welt der Telefonie: Mit Voice-over-IP-Technologie wird die Funktion der Telefonanlage mit allen Leistungsmerkmalen vollständig in Microsoft Outlook oder IBM Lotus Notes/Workplace integriert. Das bringt entscheidende Vorteile wie zum Beispiel die Nutzung der vorhandenen Adressdaten, einfachste Installation und Bedienung, direktes Telefonieren über den PC, keine Telefonverkabelung und geringer Wartungsaufwand. Zusätzlich bietet e-phone® einen integrierten persönlichen Anrufbeantworter, die Möglichkeit Gespräche mitzuschneiden, die einfache Anbindung existierender Datenbanken sowie unlimitierte und dynamische Skalierbarkeit. e-phone® ist sowohl für den Mittelstand als auch für Grossunternehmen attraktiv.

Neuigkeiten zur CeBIT
Zu den jüngsten Weiterentwicklungen von e-phone® gehören dynamische Besetztanzeige beliebiger Teilnehmer durch Integration des Windows Messenger, die Möglichkeit für Mitarbeiter großer Firmen, unabhängig vom Standort unter ein und derselben Nummer erreichbar zu sein, die nahtlose Einbindung von Heimarbeitsplätzen über VPN sowie Call Center Funktionen.
Erstmals einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt wird e-phone® für IBM Lotus Notes/Workplace. In Orlando gewann die Lösung den IBM Lotus Award 2005 in der Kategorie Best Messaging Solution. e-phone® überzeugte die Jury vor allem durch die professionelle Integration in bestehende Umgebungen und die innovative Softwarearchitektur.


Technologisch führend
Die verteilte SIP-basierende e-phone® Softwarearchitektur ist einmalig und zukunftsweisend. Sie ist von kleinsten bis zu größten Systemen skalierbar und kann dynamisch erweitert werden. Die Software erfüllt höchste Anforderungen an die Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit. So ist e-phone® außerordentlich stabil. Die Ausfallraten sind ähnlich niedrig wie bei herkömmlichen Telefonanlagen.
Voice-over-IP bedeutet Verschmelzung der zwei bis anhin getrennten Welten, Sprache und Daten. Durch die Integration der Telefonie in bestehende Datennetzwerke können Firmen ihre Produktivität erhöhen. Voice-over-IP-Lösungen sind ausbaubar und bieten die Möglichkeit weitere Anwendungen wie zum Beispiel Kundeninformationssysteme zu integrieren.

media-streams.com ag

media-streams.com, ein junges im Januar 2000 in Zürich gegründetes Unternehmen mit 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, entwickelt und vermarktet modernste, auf Voice-over-IP-Technologie basierende Kommunikationssysteme. media-streams.com führt eine Tochtergesellschaft in Bonn, Deutschland. e-phone® ist bereits bei über 400 Kunden mit insgesamt mehr als 20’000 Arbeitsplätzen im Betrieb und wird unter anderem durch die Deutsche Telekom T-Systems, Atos Origin und die Swisscom vertrieben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.