"Prey" macht fette Beute in den Games-Charts

Baden-Baden, (PresseBox) - Der neue Bethesda-Kracher „Prey“ bringt frischen Wind in das Science-Fiction-Genre. Denn wann hat man schon mal die Chance, eine komplette Raumstation zu erkunden und sich via Alien-Technologie in beliebige Gegenstände zu verwandeln? Wenige Tage vor dem Kinostart von „Alien: Covenant“ lässt das Survival-Game den Adrenalinspiegel bereits in die Höhe schnellen und erbeutet Platz eins der offiziellen deutschen PC- und Xbox One-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Auf PS4 winkt hinter „Horizon Zero Dawn“ die Silbermedaille.

Zweiterfolgreichstes Computerspiel der Woche ist „Die Sims 4“. Das „Warhammer 40.000“-Spektakel „Dawn Of War III“ verringert sein Waffenarsenal und zieht sich von der ersten an die fünfte Stelle zurück. Einziger weiterer Neuzugang ist das Wimmelbild-Abenteuer „Chimeras: Verflucht und Vergessen“ auf Rang 13.

In der Xbox One-Tabelle geht Vorwochenabstauber „Sniper: Ghost Warrior 3 - Season Pass Edition“ an sechster Stelle in die Defensive über. „Forza Horizon 3 - Standard Edition“ schaltet zwei Gänge höher und muss sich nur „Prey“ geschlagen geben. Die restlichen Spitzenreiter „Call of Duty: Black Ops 2“ (PS3, Xbox 360) und „Mario Kart Wii Selects“ (Nintendo Wii) bleiben unangetastet.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.