MEDIA CONSULTA unterstützt Aktion Deutschland. Hilft bei bundesweiter Informationskampagne

„Notruf“ soll auf gemeinsames Spendenkonto aufmerksam machen

(PresseBox) ( Berlin, )
Mit der deutschlandweiten Kampagne „Notruf“ will die Aktion Deutschland Hilft stärker auf die Katastrophen in der Welt hinweisen. Hinter der Aktion Deutschland Hilft stehen zehn renommierte deutsche Hilfsorganisationen, die sich zu einem gemeinsamen Bündnis zusammengeschlossen haben. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, wie sinnvoll eine Vereinigung der Erfahrungen und Ressourcen durch dieses Bündnis sein kann. Mit der Konzeption und Umsetzung der bundesweiten Kampagne wurde MEDIA CONSULTA (MC) betraut. Zum Kampagnenstart am 16. August 2007 präsentierten Geschäftsführerin Manuela Roßbach, Vorstandsvorsitzender Heribert Röhrig und MC-CEO Harald Zulauf das Kampagnenmotiv sowie den Claim „Gemeinsam schneller helfen“.

Laut einer aktuellen Infratest-Studie sind die Deutschen nur unzureichend über Katastrophen in anderen Teilen der Welt und die Möglichkeiten zur Hilfe informiert. Mit dem breiten Spektrum an Expertenwissen ihrer einzelnen Bündnispartner kann die Aktion Deutschland Hilft im Katastrophenfall schnellstmögliche und umfassende Hilfe leisten. Dies transportiert der von MC neu entwickelte Claim.

Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein starkes Bild: Der allseits bekannte Notrufknopf mit seiner roten Signalfarbe zieht sich als Wiedererkennungsmerkmal durch alle Maßnahmen. Die gemeinsame Kontonummer der zehn Bündnispartner ist direkt auf dem Notrufknopf platziert, um auf das Spendenkonto der Hilfsorganisationen aufmerksam zu machen. Unter nur einer Spendennummer kann jeder aktiv dazu beitragen, Not zu lindern.

Die integrierte Kampagne mit einer Laufzeit von drei Jahren umfasst klassische Werbung wie Anzeigen und Außenwerbung, TV-Spots sowie PR-Maßnahmen und Medienkooperationen. Ein Großteil der Maßnahmen wurde von MC pro bono realisiert, z. B. die Schaltung des Kampagnenmotivs „Notruf“ mit Unterstützung des Fachverbands für Außenwerbung. Ab dem 16. August 2007 wird das Anzeigenmotiv ein Hingucker in ganz Deutschland sein.

Neben der Informationskampagne überarbeitete MC das gesamte Corporate Design von Aktion Deutschland Hilft – vom Briefpapier, den Aufklebern für Care-Pakete bis hin zu Edgar-Cards.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.