MEDIA BROADCAST verlängert Transponderabkommen mit SES Astra für Position 19,2° Ost

Erste Verträge mit Juwelo TV und K-TV zur Satellitenverbreitung geschlossen

(PresseBox) ( Bonn, )
MEDIA BROADCAST, Europas führender Full Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche, hat zum April 2012 sein Nutzungsabkommen mit SES Astra über Transponderkapazitäten auf Position 19,2° Ost verlängert. Das Abkommen betrifft den Transponder 113. Damit vermarktet MEDIA BROADCAST seine DVB-S Broadcast Services auch weiterhin auf wichtigen Kernmärkten in Deutschland und Europa. Als erste Rundfunkanbieter verlängerten Juwelo TV sowie K-TV ihre Verbreitungsabkommen mit MEDIA BROADCAST für die Position 19,2° Ost.

Dr. Ute Haimerl, Leiterin der Business Unit Satellite bei MEDIA BROADCAST, erklärte dazu: "MEDIA BROADCAST gehört seit Jahren zu den führenden Anbietern von DVB-S Dienstleistungen in Europa. Mit der Verlängerung des Nutzungsabkommens auf Astra 19,2° Ost versorgen wir unsere Kunden speziell auf unserem Heimatmarkt auch künftig mit erstklassigen Broadcast Services. Die ersten Abschlüsse mit Juwelo TV und K-TV bestätigen unsere Strategie und legen die Basis für das weitere Wachstum unserer Plattform."

Hintergrund DVB-S Broadcast Services

MEDIA BROADCAST betreibt DVB-S Plattformen auf den Positionen Astra 19,2° Ost und Eutelsat Hot Bird 13° Ost sowie auf den Dualfeed-Positionen Astra 23,5° Ost und Eutelsat 9° Ost. Damit verfügt das Unternehmen bei den unabhängigen Satelliten Service-Providern über eines der umfassendsten Plattform-Portfolios in Europa. Der Betrieb der Plattformen erfolgt über den Teleport der MEDIA BROADCAST in Usingen bei Frankfurt. Zusatzservices wie Verschlüsselung, EPG, Playout sowie terrestrische Zuführung runden das Serviceportfolio der MEDIA BROADCAST ab.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.