MECOMO realisiert Friendsfinder in türkischer Sprache für Clickmobil

Location Based Service ‚Kimnerde’ findet Freunde im Mobilfunknetz jetzt auch in der Muttersprache

(PresseBox) ( Unterschleißheim, )
Die MECOMO AG hat für das Kölner Unternehmen Clickmobil den Location Based Service Kimnerde entwickelt und umgesetzt. „Kim Nerde?“ ist türkisch und kann mit „Wer ist wo?“ übersetzt werden. Der Name ist Programm: der Service bietet unter www.kimnerde.de einen schnellen und unkomplizierten Überblick über den Aufenthaltsort von Freunden, Familienmitgliedern oder Kollegen. Dafür nutzt Kimnerde das GSM Signal, über das jedes eingeschaltete Mobiltelefon permanent mit dem Netzwerk verbunden ist. Die Unterstützung des Services durch die Netzbetreiber von o2, e-Plus und Vodafone gewährleistet eine flächendeckende Lokalisierung.

„Unsere türkischen Mitbürger sind Ihrer Kultur und Sprache auch in Deutschland eng verbunden.", sagt Stefan Heimerl, Vorstand der MECOMO AG. "Wir sind von den Marktchancen der türkischen Version unseres Friendsfinders überzeugt."

Insgesamt leben etwa 3 Millionen türkischsprachige Menschen in Deutschland. Für sie ist es von besonderem Interesse, sich durch den Gebrauch der Muttersprache im Alltag einen Teil ihrer Kultur bewahren zu können. Der Erfolg anderer türkischsprachiger Dienste im Bereich der mobilen Kommunikation hat gezeigt, dass das Interesse an Angeboten in der Muttersprache sehr groß ist.

Die Clickmobil OHG ist ein Unternehmen, das sich auf die Vermarktung von Mehrwertdiensten an die türkische Volksgruppe in Deutschland spezialisiert hat. Der neue Dienst Kimnerde wird in erster Linie über Online- und TV-Werbung zielgruppenspezifisch beworben.

Für die technische Umsetzung hat Clickmobil mit der MECOMO AG einen Partner gefunden, der über eine große Erfahrung im Bereich Location Based Services verfügt. Auf Basis der von MECOMO entwickelten Plattform nLP (nextome Location Plattform) konnte eine maßgeschneiderte Lösung, entsprechend der Anforderungen von Clickmobil realisiert werden.

Kimnerde ist ein webbasierter Online-Service. Über den PC-Browser kann der Dienst unter der URL http://www.kimnerde.de aufgerufen werden. Im ersten Schritt erfolgt zunächst eine Registrierung, bei der Basisdaten wie Name, Vorname, Nickname und E-Mail-Adresse angegeben werden. Nach erfolgreicher Registrierung legt der Anwender ein Profil und eine Liste von Freunden - ähnlich einer "Buddylist" eines Instant Messengers - an. Die Freunde werden per SMS benachrichtigt und zur Teilnahme an diesem Dienst eingeladen. Geben die Freunde ihr Einverständnis und bestätigen die Teilnahme per SMS, werden sie in die Liste aufgenommen. Bei Vodafone muss sich die eingeladene Person aus Datenschutzgründen zusätzlich noch ausdrücklich mit der Ortung einverstanden erklären, was ebenfalls mittels einer SMS erfolgt, wahlweise aber auch per Internet und WAP möglich ist. Nach Freischaltung durch den Freund kann der Anwender die Freunde über den Friendsfinder orten. Die Ortung erfolgt innerhalb von Sekunden und der jeweilige Standort wird auf einer Karte grafisch dargestellt. Neben der Möglichkeit manuell in die Karte zu zoomen, stehen zusätzliche Funktionen wie beispielsweise "SMS senden", "Standort", "Detailkarte" und "Wegbeschreibung" zur Verfügung.

Der private Datenschutz wird bei Kimnerde wie bei allen Diensten der nLP sehr wichtig genommen. Deshalb kann niemand gegen seinen Willen geortet werden. Das Einverständnis zur Ortung via Mobiltelefon wird jeweils und ausschließlich dem Anwender gegeben, der auch die Einladung bestätigt hat. Dieses Einverständnis kann jederzeit im Internet, durch eine SMS widerrufen oder zeitgesteuert erlaubt werden.

Clickmobil bietet die Nutzung seines Services Kimnerde gegen eine monatliche Grundgebühr von 9,99 € an. Die Abfrage eines Standortes und die Benachrichtigung eines Georteten werden über ein Kreditpunktesystem berechnet. Eine Standortabfrage kostet 25 Credits und eine SMS 20 Credits. Kreditpunkte können jederzeit in zwei verschiedenen Staffelungen auf das persönliche Konto des Benutzers nachgeladen werden.

Credit-Kosten:

* 250 Credits für 4,99 €
* 500 Credits für 9,99 €

Die Bezahlung erfolgt entweder per Lastschriftverfahren oder mittels Premium-SMS.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.