Verstärkung für MDT technologies

(PresseBox) ( Engelskirchen, )
Gemeinsam mit dem neuen CEO Roger Karner nehmen zum 1. Mai zwei weitere Branchenprofis ihre Arbeit bei MDT technologies auf: Marcel Gramann, zuvor Head of Professional Sales DACH bei Signify, übernimmt die Vertriebs- und Marketingleitung des Mittelständlers. Katrin Rosenthal wird neue Leiterin MarCom, sie war zuvor für den Mittelständler BEG als Marketingleiterin Design tätig.

Marcel Gramann (47) blickt auf über 15 Jahre Erfahrung im Bereich Gebäudeautomation, unter anderem bei Schneider Electric zurück. Bei MDT wird er die Vertriebsstrukturen festigen und neue Marktsegmente erschließen. „Für mich ist es wichtig, dass der Support und der Service, für den MDT weithin bekannt ist, mit dem Wachstum der Firma mitwächst. So wollen wir weiterhin nah am Kunden sein und ihn jederzeit beim Einsatz unserer Produkte unterstützen. Ich freue mich vor allem auf den intensiven Kundenkontakt.“ sagt Marcel Gramann.

Katrin Rosenthal (38) hat bereits die letzten 8 Jahre im Bereich der Gebäudeautomation eine Marke geführt. Sie wird das Bild von MDT schärfen und die Marke kommunikativ nach vorne bringen: „MDT ist in Fachkreisen bereits gut etabliert und weithin bekannt. Die Marke zu verstärken und neue Kommunikationswege zu öffnen ist eine spannende Aufgabe, die ich sehr gerne übernommen habe.“

„Mit Herrn Gramann und Frau Rosenthal konnten wir zwei starke Persönlichkeiten verpflichten, die das bestehende MDT Team gewinnbringend erweitern und die den Erfolgsweg von MDT sicher weiterführen werden.“ sagt CEO Roger Karner.

www.mdt.de 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.