Barbara Schöneberger ist für HOMANN zum 3. Mal Vorkosterin

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Aller guten Dinge sind drei - McCann Düsseldorf schickt den nächsten Spot mit der populären TV-Moderatorin und Sängerin Barbara Schöneberger für HOMANN auf die Sender. Im neuen 20-sekündigen TV-Spot schmuggelt sie sich erneut in die HOMANN Entwicklungsküche ein. Getarnt als Vorkosterin schafft sie es wieder, die neuesten Kreationen der "Homänner" als erste zu probieren. Ganz nebenbei kommen dabei die knackfrischen Zutaten und die sorgfältige Zubereitung des HOMANN Pellkartoffelsalats ins Spiel. Dafür bekommt der Salat dann auch zwölf von zehn Punkten.

Der Spot "Pellkartoffelsalat" ist der letzte TV-Spot in der Reihe von drei Filmen, die bereits Anfang September 2012 mit Barbara Schöneberger in Berlin gedreht wurden. Ziel war es, neben den leckeren Feinkostsalaten des Marktführers auch die neue strategische Ausrichtung der Marke HOMANN zu etablieren.

Regie führte Andreas Schäfer, die Produktion lag bei Cloud Visual Brand Entertainment.

Credentials:

Verantwortlich auf Kundenseite bei HOMANN Feinkost GmbH:
Mike Hennig (Leiter Marketing Markengeschäft)
Claudia Herbers (Produktmanager Salate, Brotaufstriche)

Verantwortlich bei McCann Düsseldorf:

Beratung:
Alexander ten Hompel (Management Supervisor)
Ann-Kathrin Bleckmann (Account Manager)

Kreation:
Olaf Ebeling (Senior Copywriter)
Udo Schäfer (Art Director)

TV Department:
Florentine Hellmann (TV Producer)

Post Production:
Chamaeleon Digital Vision, Düsseldorf

Tonstudio:
Studio Funk, Düsseldorf

Produktion:
Cloud Visual Brand Entertainment, Düsseldorf
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.