Telefónica und McAfee sorgen gemeinsam für umfassenden Schutz von Kundengeräten

Telefónica integriert McAfee Secure Home Platform in Breitbandrouter / Entscheidender Schritt der Initiative "Security by Default"

(PresseBox) ( München, )
Telefónica und McAfee geben heute bekannt, künftig für die Online-Sicherheit von Breitband- und Mobilfunkkunden von Telefónica in Europa und Lateinamerika zusammen zu arbeiten. So wird Telefónica die McAfee Secure Home Platform ab Juni 2018 schrittweise in alle Breitbandrouter integrieren. Mit dieser Partnerschaft bietet erstmals ein Telekommunikationsunternehmen seinen sämtlichen Kunden eine Sicherheitsfunktion, unabhängig davon, von wo aus sie sich verbinden.

Dies ist ein entscheidender Schritt in der Umsetzung der vor zwei Jahren von Telefónica initiierten „Security by Default“-Strategie. Diese hat zum Ziel, die Daten und Privatsphäre von Kunden standardmäßig vor Viren, Malware, Phishing und neuen Gefahren im IoT zu schützen, sobald sie sich mit dem Internet verbinden.

Die McAfee Secure Home Platform soll leistungsfähige, nahtlose und störungsfreie Sicherheit für alle an das Netzwerk angeschlossenen Geräte, einschließlich der bald überall anzutreffenden IoT-Geräte (z. B. Heimautomatisierungssysteme, Spieleplattformen, Wearables, Smart-TVs und Haushaltsgeräte), garantieren. Zusätzlich schützt die Endpoint-Lösung von McAfee Telefónica-Kunden auch unterwegs.

„Unser erklärtes Ziel bei Telefónica ist es, die Daten und die Privatsphäre unserer Kunden vom ersten Moment an zuverlässig zu schützen, wenn sie sich mit unseren Netzen und Diensten verbinden. Dank dieser Vereinbarung können wir dies unseren Kunden jetzt transparent vermitteln und ihnen aktuelle Informationen darüber geben, wie der Sicherheitsstatus ihrer Geräte und Familienmitglieder ist“, sagt Pedro Pablo Pérez, Vice President Global Security bei Telefónica und CEO von ElevenPaths, der Telefónica Cybersecurity Unit.

„Wir leben in einer Zeit, in der Verbraucher permanent online sind, unabhängig davon, ob sie zu Hause oder unterwegs sind. Damit steigt aber auch das Risiko“, sagt John Giamatteo, Executive Vice President Consumer Business Group bei McAfee. „Telefónica ist ebenso wie wir darum bemüht, Verbraucher vor Cyberattacken zu schützen, egal, von wo aus sie ins Netz gehen. Telefónica bietet seinen Kunden ein vertrauenserweckendes Maß an Sicherheit und setzt damit die Messlatte für Telekommunikationsunternehmen höher. Der ganzheitliche Schutz der Verbraucher sollte heute höchste Priorität genießen.“

About ElevenPaths
We at ElevenPaths believe in the idea of challenging the current state of the security sector, because technology needs this pressure in order to evolve. We continually rethink the relationship between security and people with the aim of creating innovative products that are capable of transforming the concept of security, so we are always one step ahead of our attackers, who are an increasing threat in our digital life.
More information: http://www.elevenpaths.com
@ElevenPaths
blog.elevenpaths.com

About Telefónica
Telefónica is one of the largest telecommunications companies in the world by market capitalization and number of customers with a comprehensive offering and quality of connectivity that is delivered over world class fixed, mobile and broadband networks. As a growing company it prides itself on providing a differential experience based both on its corporate values and a public position that defends customer interests. The company has a significant presence in 20 countries and 344 million accesses around the world. Telefónica has a strong presence in Spain, Europe and Latin America, where the company focuses an important part of its growth strategy.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.