PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 865087 (MAX Automation SE)
  • MAX Automation SE
  • Breite Str. 29-31
  • 40213 Düsseldorf
  • https://www.maxautomation.de
  • Ansprechpartner
  • Frank Paschen
  • +49 (5404) 9192-0

MAX Automation AG sichert Konzernfinanzierung bis 2024

(PresseBox) (Düsseldorf, ) .

- Konsortialkredit um 40 Mio. Euro auf 190 Mio. Euro erhöht
- Günstiges Finanzierungsumfeld ermöglicht verbesserte Konditionen

Die MAX Automation AG hat ihre Konzernfinanzierung verlängert und zugleich erweitert. Der Spezialist für den Hightech-Maschinenbau vereinbarte die Erhöhung des im Jahr 2015 abgeschlossenen Konsortialkredits um 40 Mio. Euro auf ein Gesamtvolumen von 190 Mio. Euro. Die ursprüngliche Laufzeit wurde mit der Unterzeichnung einschließlich Verlängerungsoptionen bis zum Jahr 2024 ausgeweitet.

Die MAX Automation AG nutzte dabei das anhaltend günstige Finanzierungsumfeld und verhandelte verbesserte Konditionen, so dass trotz des höheren Kreditvolumens voraussichtlich keine erhöhten Zinsaufwendungen zu erwarten sind. Zugleich vereinbarte die Gesellschaft mit den Banken komfortablere Finanzkennzahlen (Covenants).

Der Konsortialkredit wird von der Commerzbank (Konsortialführung), der Deutschen Bank, der LBBW-Gruppe, der HypoVereinsbank und dem Raiffeisenverband Salzburg gestellt. Er dient vor allem der Finanzierung weiteren internen wie externen Wachstums in wichtigen Zukunftsmärkten und damit der Umsetzung der Wachstumsstrategie 2021.

Fabian Spilker, Finanzvorstand (CFO) der MAX Automation AG: "Mit der Erhöhung des Konsortialkredits haben wir zusätzliche finanzielle Spielräume für unsere Wachstumspläne und die Umsetzung unserer Strategie 2021 geschaffen. Dabei belegen die vereinbarten Konditionen und Rahmenbedingungen den guten Ruf unserer Gesellschaft in der Bankenwelt und am Kapitalmarkt."

MAX Automation SE

Die MAX Automation AG (WKN: A2DA58) mit Sitz in Düsseldorf ist ein international tätiger Hightech-Maschinenbaukonzern und führender Komplettanbieter integrierter und komplexer System- und Komponentenlösungen. Das operative Geschäft gliedert sich in zwei Konzernbereiche: Im Bereich Industrieautomation agiert der Konzern durch sein umfassendes technologisches Know-how als Innovationsführer in der Entwicklung und Fertigung von integrierten und proprietären Lösungen für Produktion und Montage in den Branchen Automobilindustrie, Medizintechnik, Verpackungsautomation und Elektronikindustrie. Im Bereich Umwelttechnik entwickelt und installiert MAX Automation technologisch komplexe Anlagen für die Recycling-, Energie- und Rohstoffindustrie.

www.maxautomation.de