PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 926092 (MAUERPOL®-Spezialsysteme Marco Kusch)
  • MAUERPOL®-Spezialsysteme Marco Kusch
  • Pratzschwitzer Straße 109 A
  • 01796 Pirna
  • http://www.mauerpol.de
  • Ansprechpartner
  • Marco Kusch
  • +49 (3501) 525302

Mauertrockenlegung mit Elektro-Osmose

Die aktive Elektroosmose, das zugelassene Verfahren zur Bauwerkstrockenlegung

(PresseBox) (Pirna, ) Ein feuchtes bzw. nasses Mauerwerk schädigt die Bausubstanz erheblich und führt auf Dauer zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen. Durch aktive Elektro-Osmose lassen sich die Mauern Ihres Gebäudes auf sehr schonende Weise und ohne statischen Eingriff in die Bausubstanz nachhaltig zügig trockenlegen.

Ein kaum beachteter Aspekt bei der Mauertrockenlegung ist der direkte Zusammenhang zwischen feuchtem Mauerwerk und der elektrischen Mauerpolarität, welche nur mit speziellen Potenzialmessgeräten festgestellt werden kann. Ähnlich wie das Wasser in den Pflanzen durch die Kapillaren von unten nach oben transportiert wird, steigt auch im Mauerwerk Feuchte dadurch nach oben, wenn keine oder nur eine unzureichende Sperre vorhanden ist. Das negative Potenzial wird bei einer Messung sichtbar. Durch Anlegen einer elektrischen Spannung wird die natürlich anliegende Spannung des feuchten Mauerwerks einfach nur umgekehrt – das Mauerwerk trocknet zügig ab und wird durch Spezialtechnik dauerhaft trocken gehalten..

Diese schonende und denkmalgerechte Sanierungsmethode erfordert keinerlei statische Eingriffe in die wertvolle Bausubstanz. Lediglich eine sehr dünner gefräster Kanal wird benötigt damit die positive Anode und das gesamte System in das das Mauerwerk eingebracht werden kann. Die negative Kathode wird mittels Bohrungen einfach in das Erdreich bzw. unter das Fundament eingebracht.

Die Anlage wird über ein Steuergerät gespeist und lässt durch den entstehenden, bereits beschriebenen osmotischen Effekt die Feuchtigkeit aus dem Mauerwerk zurück ins Erdreich fließen. Und dies für immer.

Unser MAUERPOL®-System arbeitet mit minimalen automatisch regulierten Strömen und ist somit für Mensch, Tier oder Pflanze absolut unbedenklich. Außerdem muss es nicht gewartet werden.

Vorteile des Mauerpol®-Systems:


minimaler baulicher Aufwand ohne statischen Eingriff ins Mauerwerk
für jede Mauerwerksart und Mauerwerksstärke geeignet
baubiologisch vollkommen unbedenklich/ohne chemische Zusätze
durch minimalste Ströme und Spannungen keine Elektrolyse!
absolut dauerhafte Lösung durch den Einsatz von hochwertigen Elektroden mit langer Lebensdauer. Das Mauerpol®-System beseitigt horizontal und vertikal aufsteigende, kapillare Feuchtigkeit bis in das Fundamentbereich und trocknet auch feuchte Kellerwände spielend leicht.
Selbst bei statisch und baulich kompliziertesten Bauwerken ist das System problemlos einsetzbar.
Die Funktionsfähigkeit der Anlage und der Entfeuchtungsprozess können dank unseres digitalen Steuergerätes ständig überprüft werden.