streetpay auf Erfolgskurs: Bereits 8.000 Kunden setzen auf die mobile Bezahllösung

Beim Münchner Studio Yoga Women wird den Kunden jetzt auch beim Bezahlen optimaler Service geboten

München / Starnberg, (PresseBox) - streetpay macht das Leben angenehmer und Kunden entspannter. Denn die müssen dank der mobilen Bezahllösung nicht mehr hektisch den nächsten Geldautomaten suchen. Kein Wunder, dass die Anwendung ein so großer Erfolg bei Gewerbetreibenden und Händlern ist! Masterpayment, die Firma hinter streetpay, freut sich deshalb über den 8.000. Neukunden Yoga Women. Auch in diesem Münchner Studio dreht sich alles um die Entspannung - und diese setzt sich beim kinderleichten Bezahlvorgang fort.

http://streetpay.com/img/layout/logo.png" style='position:absolute;left:0;text-align:left;margin-left:0;margin-top:88.35pt;width:164.1pt;height:45.05pt;z-index:251660288;visibility:visible;mso-wrap-style:square;mso-width-percent:0;mso-height-percent:0;mso-wrap-distance-left:9pt;mso-wrap-distance-top:0;mso-wrap-distance-right:9pt;mso-wrap-distance-bottom:0;mso-position-horizontal:left;mso-position-horizontal-relative:text;mso-position-vertical:absolute;mso-position-vertical-relative:text;mso-width-percent:0;mso-height-percent:0;mso-width-relative:margin;mso-height-relative:margin'> Der Kundenstamm des Starnberger Unternehmens Masterpayment wächst immer weiter - kein Wunder: Es hat schließlich die Zukunft im Programm! streetpay hat schon viele Kunden überzeugt, etwa trendmoebel24 oder santos-grills.de. Als 8.000. Kunden, der sich für die CardReader-Lösung entschieden hat, begrüßen die CEOs Stefan Tittel und Christian Hampp nun Yoga Women. Christian Hampp dazu: "Masterpayment verzeichnete insgesamt im Juli 18 Prozent Wachstum im Vergleich zum Vormonat. Über diesen Erfolg freuen wir uns sehr."

Entspannung pur - beim Yoga und beim Bezahlen hinterher

Bei Yoga Women in Schwabing finden Großstädterinnen eine Oase der Ruhe. Yoga, Pilates, Shiatsu oder Klangschalenmassage - hier geht keine gestresst wieder raus! Auch die verschiedenen Angebote sind ganz auf die unterschiedlichen Wünsche der Kundinnen zugeschnitten: wöchentliche Kurse, Einzelbehandlungen oder Probestunden. Abgerechnet wird über Tickets. Anders als bei Fitnessstudios mit Jahresverträgen spielt hier der Bankeinzug keine große Rolle. Dana March, Pilates Trainerin, dazu: "Bislang hatte ich jede Woche mindestens eine Kundin, die mit Karte zahlen wollte und der wir dann den Weg zum nächsten Geldautomaten erklären mussten. Ein herkömmliches EC-Terminal war uns zu kompliziert, zu teuer und eine Vertragsbindung von 60 Monaten ohnehin nicht geheuer. Jetzt nutzen wir den Card Reader von streetpay und unsere Kundinnen sind begeistert."

Sicher, schnell, streetpay

Yoga Women gehört genau zur Zielgruppe von streetpay: Händler, kleine Gewerbetreibende und kreative Startups oder aber Taxifahrer und Lieferanten - alle, die sich entweder kein teures Terminal leisten wollen oder viel unterwegs sind. streetpay bietet zwei Varianten des mobilen Zahlens an: Bei Zahlungen per CardReader steckt der Händler den Reader auf sein Smartphone und kann so Kredit- und EC-Karten akzeptieren. Die Daten werden vom CardReader verschlüsselt, an eine App weitergeleitet und von dieser über eine sichere Verbindung an den Server übermittelt. Bei der zweiten Option generiert die Payment-App des Händlers eine Bezahl-SMS, die an den Endkunden geschickt wird. Diese SMS enthält einen Link für genau diese Zahlung im Smartphone-Browser. streetpay ist für Android, iPhone, Blackberry und Windows verfügbar.

Yoga Women ist bereits von der mobilen Bezahllösung überzeugt. Stefan Tittel von Masterpayment hat aber noch eine zusätzliche Überraschung parat: "Das Studio hat sich für uns entschieden und liegt damit genau richtig: Denn unsere App ist absolut sicher, zuverlässig und leicht anzuwenden. Das ist der Garant für Kundenzufriedenheit. Für unseren 8.000. Kunden gibt es jedoch noch eins obendrauf: Und zwar übernimmt Masterpayment für einen Monat den prozentualen Händler-Anteil von maximal 2,75."

Masterpayment GmbH

Masterpayment (www.masterpayment.com) wurde 2010 gegründet und unterhält Büros in London, Starnberg (bei München) und Krakau. Masterpayment erbringt Zahlungsdienstleistungen in enger, strategischer Kooperation mit der Privatbank 1891. Damit ist Masterpayment der einzige Bezahlservice im deutschen Markt, dessen Abwicklung über eine europäische Vollbank erfolgt. Dies gibt Händlern und Shopbetreibern Sicherheit und gewährt Zutritt zu allen globalen Kartenakzeptanznetzwerken; zu Vorzugskonditionen.

Masterpayment bietet eCommerce-Payment Services auf höchstem Niveau mit dem Ziel, auf Basis einer führenden Technologieplattform auch kleinen Händlern und Shopbetreibern den besten Service, alle Zahlarten und innovative Zusatzfeatures/Speziallösungen zu absolut wettbewerbsfähigen Konditionen anzubieten. Masterpayment ist der einzige Anbieter im Markt, der keine Monatsgebühren, Anschlusskosten, Mindestvertragslaufzeiten oder Ähnliches verlangt. Etwa 1.500 Händler vertrauen bereits auf das Konzept von Masterpayment, täglich kommen 5 weitere dazu.

Masterpayment ist der erste Anbieter im deutschen Markt, der eine card reader basierte Bezahllösung für das Smartphone anbietet. Damit können kleine lokale oder mobile Gewerbetreibende Kartenzahlungen immer und überall akzeptieren. Erfahren Sie mehr unter www.streetpay.com.

Masterpayment ist erfolgreich, profitabel und komplett eigenkapitalfinanziert. Das Unternehmen wächst um etwa 300% pro Jahr. Masterpayment besteht derzeit aus etwa 20 engagierten, motivieren Mitarbeitern, die gemeinsam mit Herzblut daran arbeiten, Masterpayment als Marktführer im europäischen eCommerce- und Mobile Paymentmarkt für Speziallösungen zu etablieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.