PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 819862 (Maritimes Cluster Norddeutschland)
  • Maritimes Cluster Norddeutschland
  • Lorentzendamm 24
  • 24103 Kiel
  • http://www.maritimes-cluster-nord.de
  • Ansprechpartner
  • Susanne Neumann
  • +49 (4404) 9875-335

Funktionale Oberflächen für saubere Ozeane

(PresseBox) (Otterndorf, ) Aktuelle Entwicklungen und neueste Forschungserkenntnisse im Bereich alternative Biozidanstriche für Schiffsbeschichtungen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung „Funktionale Oberflächen für saubere Ozeane – Lösungsansätze für Antifouling-Anstriche". Zu dieser laden die Partner Maritimes Cluster Norddeutschland, Kompetenzzentrum GreenShipping Niedersachsen, die Norddeutsche Initiative Nanotechnologie SH e.V. sowie die Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH) für Donnerstag, 17. November, ab 13.45 Uhr in die Seelandhallen Achtern Diek, Norderteiler Weg 2 a, in 21762 Otterndorf ein.

Zum Inhalt: Biozidhaltige Kupferverbindungen oder zinnorganische Breitbandbiozide sollen als Wirkstoffe in unseren Häfen nicht mehr zum Einsatz kommen. Weltweit werden deshalb Alternativen gesucht. Einige Lösungsansätze sollen in den Vorträgen vorgestellt und diskutiert werden. Beleuchtet werden etwa die Fragen, welche gesetzlichen Regelungen innerhalb Europas gelten, welche Formen der biozidfreien Antihaftbeschichtungen sich in der Zwischenzeit innerhalb der Schifffahrtsbranche etabliert haben und welchen Beitrag Nanotechnologie leisten könnte.

Als Referenten werden unter anderem erwartet: Eva K. Potthoff von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin - Bundesstelle für Chemikalien/ Zulassungsstelle Biozide in Dortmund, Prof. Dr.-Ing. Joseph Hölscher und Dr. Dieter Steffen vom Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz aus Hildesheim, Dr. Hanno Schnars vom Fraunhofer IFAM aus Bremen, Dr. Burkhard T. Watermann von LimnoMar aus Hamburg sowie Michel Wilckens von WILCKENS FARBEN GMBH aus Glückstadt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos – weitere Informationen sowie das komplette Programm unter: www.wtsh.de/service/termine/.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.