Marantz integriert Spotify - Premium-Receiver bieten direkten Online-Zugriff auf Millionen von Songs

Kostenloses Firmware-Update für ausgewählte A/V-Produkte

Osnabrück, (PresseBox) - Marantz, einer der weltweit führenden Hersteller modernster Home Entertainment-Lösungen, gibt hiermit seine offizielle Partnerschaft mit Spotify bekannt. Nach einem simplen Firmware-Update vía Internet werden sämtliche aktuellen Netzwerk-Heimkino-Receiver aus der Marantz Range 2012 künftig eine direkte Verbindung zum aktuellen Musik-Onlinedienst Nummer 1 anbieten*. Damit werden die Konsumgewohnheiten von Marantz Kunden und Musikliebhabern weltweit durch ein weiteres besonderes Hörerlebnis bereichert.

Spotify ist das größte Musik-Streaming-Portal seiner Art. Es bietet das direkte Abspielen von Millionen Songs aus einer riesigen Musikbibliothek zu jeder Zeit. Nutzer mit einem Premium-Abo des Online-Musikdienstes können dabei ein unbegrenzte Auswahl an Dateien über verschiedene Geräte wie Computer/PC, Smartphone, iPad - und ab sofort über Marantz Audio-Systeme - genießen.

Dazu Oliver Kriete, Produkt Marketing Manager von Marantz Europa: "Der Katalog an Musikdateien von Spotify ist riesig: Von Classic bis Rock, von Soul bis Jazz ist alles verfügbar, und zwar in hochwertiger Audioqualität bis zu 320 kbps Bitrate. Marantz Nutzer erhalten hierzu nun direkten Zugang über unsere neuen A/V-Receiver - damit garantieren wir einen unlimitierten und genreübergreifenden Musikgenuss."

"Die Marke Marantz steht für viele unserer Mitarbeiter als Inbegriff hochwertiger Audio-Lösungen", konstatiert Pascal de Mul, Global Head of Hardware Partnerships bei Spotify. "Wir freuen uns, mit dieser Partnerschaft gemeinsam in die Zukunft zu schauen und zu hören. Ab sofort können auch Marantz Kunden die Spotify Online-Bibliothek in bester Soundqualität erleben."

Marantz bietet eine unkomplizierte und intuitive Erfahrung mit Spotify durch die nutzerfreundliche graphische Menüführung der A/V-Receiver oder durch die mobile Marantz Remote App. Because music matters - mit Marantz in Kooperation mit Spotify.

* kostenpflichtige Abo-Registrierung bei Spotify erforderlich.

Folgende Marantz Produkte unterstützen Spotify (per Firmware-Update vía Internetverbindung über das Setupmenü):
Die Audio/Video-Receiver mit Netzwerk-Funktionen namens SR7007, SR6007, SR5007, NR1603.

Weitere Produkte mit Spotify Integration folgen.

About D+M:

D+M Group is a global operating company providing worldwide products, solutions distribution platforms for premium consumer, automotive, commercial and professional audio and video businesses including Denon®, Marantz®, McIntosh® Laboratory, Boston Acoustics®, Calrec Audio, Denon DJ, Allen & Heath, D+M Professional and D+M Premium Sound Solutions. Our technologies improve the quality of any audio and visual experience. All product and brand names with a trademark symbol are trademarks or registered trademarks of D+M Group or its subsidiaries. For more information visit www.dmglobal.com.

Marantz Division of D&M Germany GmbH

Marantz is a part of D+M Group. The company can trace its roots back to the dawn of the first mono LP, when Saul Bernard Marantz, a native of New York, was unhappy with the equipment available to play his cherished record collection on. So he had to build his own. Saul officially founded the Marantz Company in 1953. Then, as now, the company's cornerstones were quality and innovation. For over half a century Marantz has been developing unique technologies and bringing landmark hi-fi and home entertainment products to market through its tireless and extensive R&D programs. Such commitment to audio and video excellence ensures each Marantz design delivers class-leading performance. Additional information is available at www.marantz.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.