MAQSIMA GmbH baut Präsenz in Deutschland weiter aus

Neue Niederlassung in Bergisch-Gladbach eröffnet

Sulzbach, (PresseBox) - Mit der Eröffnung einer neuen Niederlassung in Bergisch-Gladbach, vergrößert MAQSIMA ihr Netzwerk in Deutschland. Damit wird die Kundennähe in Nordrhein-Westfalen verstärkt.

MAQSIMA GmbH, ein Tochterunternehmen der TÜV Saarland Gruppe mit Sitz in Sulzbach/Saar hat eine neue Niederlassung in Bergisch-Gladbach eröffnet. Damit baut das Unternehmen sein Netzwerk in den Bereichen Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Betriebssicherheit weiter aus. Die neue Filiale bedeutet einen weiteren Ausbau des Kundenservice und ermöglicht der MAQSIMA, den wachsenden Kundenstamm durch kurze Wege besser zu betreuen.

Der Standort Bergisch-Gladbach ist nicht nur verkehrsgünstig, sondern auch inmitten einer sehr interessanten und wirtschaftlich starken Region gelegen. Thomas Rosche, Leiter Business Unit TMS bei MAQSIMA GmbH, ergänzt: “Die Region ist überwiegend vom produzierenden Gewerbe geprägt. Automobil-, Maschinenbau-, Chemie- und Pharmaunternehmen, machen seit jeher einen Großteil des MAQSIMA-Kundensegments aus.“ Vor Ort wird der Standort durch Thomas Causemann geleitet. Die Entwicklung und der Support bleiben vorerst in Sulzbach/ Saarland.


 

MAQSIMA GmbH

Sicherheit von Experten

Seit über 15 Jahren bietet MAQSIMA qualifizierte, branchenspezifische Softwarelösungen, mit denen sich Material, Qualität und Sicherheit effizient abbilden und managen lassen. Das Team aus IT- und Branchenexperten entwickelt die Software kontinuierlich im Sinne der Kunden und Anwender in Bezug auf Richtlinienkonformität, Benutzerfreundlichkeit und modularem Aufbau, weiter. MAQSIMA ist nach den gültigen Standards der DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.