PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 726754 (MANSORY DESIGN & HOLDING GmbH)
  • MANSORY DESIGN & HOLDING GmbH
  • Wunsiedeler Str.1
  • 95682 Brand
  • http://www.mansory.com
  • Ansprechpartner
  • Ralph D. Niese
  • +49 (9236) 96825-24

Feinstes Tuning vom Spezialisten - MANSORY veredelt den Lamborghini Huracán auf höchstem Niveau

(PresseBox) (Brand, ) Tief verwurzelt in der MANSORY-Philosophie ist das Motto, immer wieder für automobile Glanzstücke zu sorgen. Kurz vor dem Autosalon Genf 2015 gewährt MANSORY, der Spezialist für das Veredeln von exklusiven Sportwagen einen ersten Ausblick auf sein Veredelungsprogramms für den Lamborghini Huracán. Eine Breitbau-Ausbaustufe feiert dann in Genf auf dem Messestand Weltpremiere.

Bereits das vorab präsentierte Karosserieprogramm macht deutlich, dass MANSORY sich deutlich vom Serienfahrzeug unterscheiden möchte. Neben Design-Elementen wie den eigens entwickelten Tagfahrleuchten und den neuen Carbon-Rückspiegeln sorgen gezielte Eingriffe für ein Plus an Aerodynamik.

Ob Front-, Heckschürze oder Seitenschweller - alle Karosseriekomponenten werden ausschließlich aus dem Hightech-Werkstoff Carbon geformt und unter starkem Druck sowie hohen Temperaturen im Autoklav ausgehärtet. Die Vorteile dieses Verfahrens sind überzeugend: verbessern sich doch durch die Reduzierung des Fahrzeuggewichts sowohl Beschleunigungswerte als auch Bremsweg und Kraftstoffverbrauch. Ein Flügelprofil im Aventador-Design verschafft in Kombination mit dem Diffusor zudem mehr Anpressdruck an der Hinterachse.

Das somit gewonnene Plus an Agilität und Handling schafft Raum für mehr Leistung. Auch an dieser Stelle bringt MANSORY sein Know-How ins Spiel. Mit der kraftvollen Leistungssteigerung MH1 offeriert MANSORY die erste Stufe seines Motorleistungsprogramms. Zum Umfang des Upgrades gehören eine Hochleistungsabgasanlage bestehend aus Krümmer und Endschalltopf, ein Single- Turbo, eine neue Benzindruckregelung, neue Saugrohreinspritzdüsen sowie ein optimiertes elektronisches Motor- und Getriebemanagement. Aus dem Zusammenspiel dieser Komponenten resultiert eine Leistung von ca. 850 PS / 625 kW bei 8.200 U/min (Serie: 610 PS / 449 kW bei 8.250 U/min). Zeitgleich wächst das maximale Drehmoment auf imposante 780 Nm, das bei der Drehzahl 5.300 U/min zur Verfügung steht (Serie: 560 Nm bei 6.500). Nach der Modifikation liegt die Höchstgeschwindigkeit bei 330 km/h. Der Spurt von null auf Tempo 100 erledigt der modifizierte Huracán in nur 2,9 Sekunden.

Passend zur neuen dynamischen Präsenz des Lamborghini, stattet MANSORY den Zweisitzer mit markanten Leichtmetallrädern aus. Durch die Fertigung in Schmiedetechnologie sind diese besonders leicht und robust. Die verwendete Rad-Reifenkombination hat vorn die Größe 9,0Jx20 Zoll mit Pneus der Dimension 245/30ZR20. Hinten kommen 12,5Jx21 Zoll große Felgen mit einer Bereifung der Größe 325/25ZR21 zum Einsatz.

Edelste Materialien finden im Innenraum Verwendung und sorgen für Wohlbehagen. Besonders strapazierfähig, aber dennoch außergewöhnlich weich, ist das von Meisterhand verarbeitete Leder des MANSORY-Interieurs. Nur makellose Häute des Naturprodukts werden durch die hauseigene Sattlerei in den Innenraum integriert und mit kontrastierenden Ziernähten versehen. Das neu gestaltete Airbag- Sportlenkrad, die aus Aluminium gefertigte Pedalerie sowie die Echtkarbon- Applikationen vollenden den exquisiten Gesamteindruck im Huracán. MANSORY gelingt die perfekte Symbiose aus sportlicher Funktionalität und luxuriösem Ambiente.

Weitere Informationen zum exklusiven Veredelungsprogramm von MANSORY gibt es auf der Webseite www.mansory.com

MANSORY DESIGN & HOLDING GmbH

Britische Nobelfahrzeuge und deren besonderes Flair waren schon immer die Leidenschaft von Inhaber und Namensgeber Kourosh Mansory. Aus dieser Begeisterung resultierten sowohl ein mehrjähriger England-Aufenthalt als auch die persönliche Verpflichtung zu automobilen Werten wie Tradition, Handwerk und ausgereifter Technik. Schon bei der Unternehmensgründung im Jahr 1989 lag deshalb ein besonderes Augenmerk auf den Marken Rolls-Royce, Bentley, Aston Martin und Range Rover. Mitte 2001 zog die Firma von München ins Fichtelgebirge. Am neuen Hauptsitz Brand, unweit der Wagnerstadt Bayreuth, entwickelt und produziert das erfahrene Team, High-End-Tuning in allen Disziplinen des individuellen Automobilbaus und etablierte sich als qualifizierter Zulieferer zahlreicher Automobilhersteller.

Fertigung auf höchstem technischem Niveau, in Verbindung mit meisterlicher Verarbeitung und feinsten Werkstoffen, das ist der Qualitätsanspruch der MANSORY-Unternehmen. Harmonisch designte Aerodynamikprogramme, ultra-leichte Aluminiumfelgen und kraftvolle Motorleistungssteigerungen bilden die Basis des MANSORY-Technologieprogramms, hochwertiges Zubehör und stilvolle Innenausstattungen ergänzen die Palette. Ob sportlich markant oder Extravagant und Edel, MANSORY-Interieure sorgen für Wohlbehagen und Souveränität.

Mit heute mehr als 200 Mitarbeitern erfüllt MANSORY nahezu jeden automobilen Wunsch der exklusiven Kundschaft. In Deutschland und über ausgesuchte Vertriebspartner weltweit.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.