Possehl und Langley vereinbaren weltweite Vertriebs- und Servicekooperation

Augsburg, (PresseBox) - Die manroland web systems GmbH und die manroland sheetfed GmbH geben die Vereinbarung einer weltweiten Vertriebs- und Servicekooperation bekannt. Die Unternehmen gehören der deutschen Possehl-Gruppe bzw. dem britischen Industriellen Tony Langley.

Im Rahmen des Geschäftsabschlusses übernahm Langley mehr als 40 Vertriebs- und Servicegesellschaften, während die Tochterunternehmen in Indien und Australasien von Possehl gekauft wurden.

Peter Kuisle und Rafael Penuela als Repräsentanten für die manroland web systems GmbH und die manroland sheetfed GmbH geben bekannt, dass nun eine weltweite Vertriebs- und Servicekooperation vereinbart wurde.

Die manroland web systems GmbH hat ein eigenes Tochterunternehmen im Vereinigten Königreich gegründet, das vom Possehl-Standort nahe London aus arbeitet, und eines in den USA. Dort hat manroland web systems Inc. den Betrieb in Räumlichkeiten in Chicago aufgenommen, die sie jetzt mit manroland sheetfed Inc. teilt. Und auch im Vereinigten Königreich arbeitet manroland sheetfed (UK) Ltd. vom selben Standort in Mitcham aus.

Außerdem werden Vertretungsverträge mit Tochterunternehmen von manroland sheetfed abgeschlossen, um manroland web systems zu repräsentieren: in Mexiko und Südamerika (außer Chile), in Irland, Finnland, Benelux, Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, in Mittel- und Osteuropa (außer Polen) und in Greater China (China, Hongkong, Taiwan). Die Tochterunternehmen von manroland web systems in Australasien und Indien werden manroland sheetfed auch weiterhin vertreten.

Die Vereinbarungen sind äußerst sinnvoll für alle Beteiligten. Sowohl manroland web systems als auch manroland sheetfed freuen sich darauf, für ihre Kunden in aller Welt auch in Zukunft mit Serviceleistungen auf höchstmöglichem Niveau da zu sein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.