PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 232449 (Manager Network GmbH)
  • Manager Network GmbH
  • Winzerstr. 10
  • 77654 Offenburg/Baden
  • http://www.manatnet.com
  • Ansprechpartner
  • Jürgen Becker
  • +49 (781) 9489271

MANATNET senkt Tagessätze im Interim Management um 20 Prozent

Solidaritätsabschlag für ein Deutschland in der Wirtschaftskrise / Eine gemeinsame Initiative von MANATNET und den Interim Managern des ersten und einzigen europäischen Internet-Marktplatzes für Interim Management

(PresseBox) (Berlin, ) Als Antwort auf die Wirtschaftskrise senkt MANATNET mit sofortiger Wirkung alle Tagessätze ausnahmslos um 20 Prozent. "Unser Wettbewerb behauptet: Das sei unmöglich. Wir zeigen: Es geht!", sagt Jürgen Becker, Geschäftsführender Gesellschafter von MANATNET.

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten, in denen der Ruf nach Hilfe von dritter Seite zum Regelfall zu werden scheint, setzen MANATNET und die Interim Manager am Marktplatz gemeinsam ein Zeichen für die deutsche Wirtschaft. "Nicht immer mehr von anderen fordern, sondern mehr von sich selbst fordern: Das ist der Weg aus der Krise!", ist Miteigentümer Rolf Bielefeld überzeugt.

Am gleichen Strang ziehen auch die Interim Manager. "Das ist keine einseitige Übung, bei der die Provider die Tagessätze der Interim Manager drücken, sondern eine gemeinsame Anstrengung der Interim Manager und MANATNET für unser Land in einer besonderen Situation", erläutert Hans-Herbert Graven, Interim Manager bei MANATNET.

Es gehört zum Geschäftskonzept von MANATNET, alle Tagessätze der Interim Manager am Marktplatz www.manatnet.com offen zu legen und zudem vierteljährlich im Trendbarometer (INTERIMTREND) zu konsolidieren. Ab sofort können Kunden von diesen Tagessätzen pauschal 20 Prozent für ihre Kalkulation abziehen. Den Solidaritätsabschlag für die Unternehmen in Höhe von 20 Prozent erbringen MANATNET und die Interim Manager je zur Hälfte.

Auf der Grundlage eines typischen Interim-Projektes kann ein Kunde leicht über 30.000 Euro sparen. "Möglicherweise kann das den Unternehmen sogar helfen, den einen oder anderen Arbeitsplatz zu behalten", hofft Becker. "Wenn im aktuellen Umfeld überall die Kosten zu hoch sind, dann sollten wir nicht lamentieren, dann sollten wir sie senken - auch wenn es schwer fällt und wenn wir dafür unsere eigenen Möglichkeiten bis zum Anschlag ausreizen müssen. Wir sind seit 2003 im Geschäft und somit sind zum Beispiel die Anlaufkosten für unseren Marktplatz abgeschrieben. Das können wir in dieser schwierigen wirtschaftlichen Lage nutzen. Widmen wir uns also jetzt der Zukunft, auf dass auch wieder andere Tage kommen!"

Das ist ein Vorgang ohne Beispiel: Wir legen gemeinsam Geld auf den Tisch, ohne auch nur ein Jota in der Leistung nachzulassen. Wir sind sehr beeindruckt, dass die Interim Manager unsere Initiative mitgehen. Ein eindeutigeres Zeichen von Solidarität angesichts dieser schwierigen Zeiten gibt es kaum", ergänzt Rolf Bielefeld, "und exakt deshalb nennen wir unsere Aktion auch "Solidaritätsabschlag."

Den Solidaritätsabschlag können Neu-Kunden ab sofort für alle Mandate nutzen. Zusätzlich können variable Vergütungsmodelle, die für beide Seiten eine "Win-Win-Situation" ermöglichen, vereinbart werden. Am Markplatz bieten einige ausgewählte Interim Manager Ihre Dienstleistung für Tagessätze bereits ab 500 Euro an. Der durchschnittliche Tagessatz aller bei MANATNET anbietenden Interim Manager betrug am Ende des Jahres 2008 jedoch 1.054 Euro.

Manager Network GmbH

Die Manager Network GmbH mit Sitz in Berlin betreibt seit Mai 2003 Europas ersten Internet-Marktplatz für Interim Management unter der Adresse www.manatnet.com und seit Februar 2008 aphada, einen Spezialisten für komplexe temporäre Aufgabenstellungen in Unternehmen (www.aphada.de). Ziel des Marktplatzes MANATNET ist es, Angebot und Nachfrage im Bereich des professionellen Interim Managements schnell und einfach zusammenzubringen. Hierfür macht MANATNET als einziger Anbieter allen Nutzern über Internet die fachlichen Informationen der anbietenden Interim Manager zugänglich. Nutzer, die persönliche Informationen erhalten möchten, müssen sich registrieren. Am Marktplatz bieten derzeit über 775 Interim Manager ihre Dienstleistung an, davon über 80 Prozent als Kerngeschäft. Auf der Nachfragerseite betreut die Manager Network GmbH über 500 Kunden.