Glanzvolle Eröffnung der NEOCOM 2012 im Wiesbadener Kurhaus - myToys.de ist "Versender des Jahres 2012"

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Rund 850 Gäste strömten zur Eröffnung der NEOCOM 2012 über den roten Teppich ins Wiesbadener Kurhaus. Diese wird traditionell mit der Galanacht zur Ehrung des "Versender des Jahres" begangen. Geehrt werden Unternehmen, die über mehrere Jahre Impulse und Trends für die Versandhandelsbranche gesetzt haben. In diesem Jahr zeichnete die namhaft besetzte Jury myToys.de aus. Der Spezialversender für Spielwaren und Produkte rund ums Kind startete vor 13 Jahren als Online-Pure-Händler und verfügt heute über eine ausgeklügelte Multichannel-Strategie. Zur Preisverleihung rollten die drei Geschäftsführer auf Scootern ins Wiesbadener Kurhaus. Alexander Lederer, einer der Geschäftsführer von mytoys.de sagt: "Wow, was für ein Abend!" Und auch er erinnert sich: an alle Skeptiker, die zur Gründung 1999 sagten: Na ja, E-Commerce ist eine Modeerscheinung, die geht vorüber." Da lagen die anderen völlig falsch. Und es gibt den Dank an alle Mitarbeiter: Der Erfolg sei eine Teamarbeit von mittlerweile über 500 Mitarbeitern, die in den vergangenen 13 Jahren auch das Unmögliche möglich gemacht hätten." (Zahlen und Fakten zu mytoys.de finden sie im Anhang)

Thomas Lipke, der Präsident des bvh, begrüßte die Gäste und lobte einmal mehr die inspirierende Atmosphäre in Wiesbaden. Hier auf der NEOCOM 2012 treffen sich die wirklichen Entscheider, in der Erwartung, gute, lukrative Gespräche zu führen, erklärte der bvh Präsident. Laut den jüngsten Gfk-Zahlen sei die Konsumlust der Deutschen ungebrochen. Und das sei eine ebenso gute Nachricht für die Gäste im Saal, wie für Logistik- Dienstleister, erklärte Katja Herbst, die den Hauptsponsor des Abends, die Deutsche Post DHL World net vertrat. Durch den Abend führte "n-tv"-Moderatorin Corinna Wohlfeil.

Zur Ehrung des Siegers in der Kategorie "Young Business Award" an www.textil-ankauf.com hatte die charmante Moderatorin etwas mitgebracht. Ihr blaues Kleid, dass sie auf der Gala 2011 trug. Stefan Munz, Leiter Innovation bei Zentek freute sich sichtlich, gab aber zu bedenken dass ein Kleid alleine nicht reiche, sei es auch noch so schön, denn für einen versandkostenfreien Versand werden 13 kg benötigt. Den Preis nahmen Dirk Peter, Geschäftsführer, und Stefan Munz, Leiter Innovation bei Zentek entgegen.

Fakten mytoys.de Mit über drei Millionen Kunden gehört myToys.de heute zu einem der führenden Multichannel- Anbieter für Kindersortimente in Deutschland. Der Umsatz des Unternehmens lag im Geschäftsjahr 2011/12 bei 240 Millionen Euro. Das ehemalige Berliner Start-up myToys.de begann im Gründungsjahr 1999 mit einem Angebot von circa 5.000 Produkten und etwa 20 Mitarbeitern. Heute hat myToys.de über 100.000 Artikel im Sortiment, beschäftigt über 500 Mitarbeiter und ist mit einem französischen, englischsprachigen und russischen Onlineshop international sowie mit 13 Filialen in Deutschland auch im Stationärgeschäft aktiv. Seit 2000 hält die Otto Group 74,8 Prozent des Unternehmens, die weiteren Anteile halten die Unternehmensgründer.

Heute startet die NEOCOM 12 - Messe und Kongress

Am 26. September 2012 öffnen die Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden ihre Tore für das Branchenevent NEOCOM 2012 (vormals Deutscher Versandhandelskongress + Mail Order World). Neu in diesem Jahr ist nicht nur der Veranstaltungsname. Neue Inhalte und Kongressformate sowie zahlreiche Keynote-Speaker national und international, runden die Leitveranstaltung für Katalogversender, Multichannel-Händler, Online Pure-Player und den klassischen Handel, der verstärkt im E-Commerce aktiv ist, ab. www.neocom.de

Der Kongress: hochkarätig besetzte Podien und neue Formate

Mit mehr als 85 Top-Managern und Gastrednern präsentiert sich die NEOCOM 2012 in einem neuen Gewand. Dr. Rainer Hillebrand, Vorstand Otto Group, Christian Meermann, Chief Marketing Officer, Luca Cannoniero, Business Development Manager Marks & Spencer, Alain Moreaux, Commercial Director Vente Privée, Dr. Sven Bernhardt, Director E-Commerce Breuninger, Bastian Siebers, Geschäftsführer Plus Online, Dr. Bert Hentschel, Geschäftsführer Walbusch uvm. gehören zu den Keynote-Referenten und Diskutanten auf den Podien der NEOCOM 2012.

Neben den klassischen Kongressformaten wartet die NEOCOM 2012 mit neuen Formaten auf. In den Elevator Pitches zu den Themenschwerpunkten wie Internationalisierung, Shop-Software oder Payment- Systeme präsentieren Unternehmen ihre Lösungen, die dann in moderierten Runden an runden Tischen, dem so genannten "World Coffee", vertieft werden. Daneben bieten die "Hot Spots" Raum für spannende und kontroverse Diskussionen und in den "Polarity Votes" wird am Ende ein Meinungsbild des Publikums live erstellt. In den Masterclasses und Workshops werden operative Handlungsempfehlungen im kleinen Kreis erarbeitet.

Ausgezeichnet - die Preisverleihungen und die NEOCOM-Party

Am Abend des ersten Messe- und Kongresstages findet die Preisverleihung "Katalog und "Onlineshop des Jahres" statt. Die Nominierten stehen schon fest, aber wer am Ende von den fachkundigen Expertenjurys auf das Treppchen gewählt wird, wird erst am 26. September in Wiesbaden verraten. Nominiert in der Kategorie "Online Shop des Jahres" sind "Fashionette", "Meine Mettwurst" und "Mister Spex".

Im Rennen um den Titel "Katalog des Jahres - B2C 2012": "Boden Sommer 2012", "Bolia 2011/2012", "Bon'a parte Herbst 2012", "Dictum Hauptkatalog 2012/2013", "H&M Herbst-Saison 2012", "Manufactum Warenkatalog Nr. 24", "Fattoria La Vialla Prospekt Nr. 35" und "Zalando Magazin No. 1 / 2012". Die Nominierten zum "Katalog des Jahres - B2B 2012" sind "Bechtle IT-Katalog 01/2012", "Dedon Collections 2012" und "Reiff Gesamtkatalog 8. Ausgabe". Nach der Preisverleihung, die von Stephan Meixner moderiert wird, startet die große NEOCOM-Party, unterstützt von Hermes.

NEOCOM 2012 - Die Messe als Spiegel einer erfolgreichen Branche

Treffen sie über 380 Aussteller auf der NEOCOM 2012 mit Lösungen für den erfolgreichen Multichannel- Handel. Dabei sind sowohl Angebote für die großen Player der Branche sowie Mittelstands- und One-Man- Betriebe. Die Messe liefert einen kompakten Überblick über Trends, neue Produkte, Services und Lösungen für den erfolgreichen Distanzhandel. Die Handlungsfelder reichen vom interaktiven Dialogmarketing und CRM, Produkt- und Sourcing, Payment, Logistik und Fulfillment, Shop- und Print-Lösungen, rechtlichen Fragestellungen, nationalen und internationalen Versandlösungen bis hin zu intelligenten Online- und Mobile- Angeboten. Kurzum: Die Informations- und Businessplattform für Multichannel-Handel parallel zum Kongress.

Über 1.200 hochkarätige Vorstände, Geschäftsführer, Top-Manager und Experten sowie mehr als 330 Aussteller machen die NEOCOM 2012 zu dem führenden Familientreffen und der Leitveranstaltung für Multichannel-Handel und E-Commerce in Deutschland und Europa.

Mehr Informationen zur NEOCOM 2012 - Kongress und Messe, die am 26. und 27. September 2012 in Wiesbaden stattfindet, erhalten Sie unter www.neocom.de

Aktuelles Bildmaterial von der Gala und Messe finden Sie unter http://www.mydrive.ch User: NEOCOM2012, Passwort: Wiesbaden

Hintergrund

NEOCOM 2012 - Die Leistungsschau der Dienstleister für den Interaktiven Handel. Die begleitende und hochspezialisierte Messe bietet eine hervorragende Ergänzung und das optimale Umfeld für einen intensiven Erfahrungsaustausch und Dialog aller in diesem Markt aktiven Player. Hier werden das operative Tagesgeschäft im Multichannel-Handel beleuchtet und Lösungen für optimierte Prozesse aufgezeigt - von der Bestellannahme über Payment und Logistik bis hin zum Retouren-Management. Das war und wird auch in Zukunft ein Alleinstellungsmerkmal der Veranstaltung sein. Mit diesem attraktiven Angebot positioniert sich die NEOCOM 2012 - Kongress und Messe - als das führende Familientreffen und die Leitveranstaltung für Multichannel-Handel und E-Commerce in Deutschland und Europa.

NEOCOM
25.-27. September 2012
Rhein-Main-Hallen Wiesbaden
www.NEOCOM.de

Der bvh

Dank E-Commerce und Internet ist der Versandhandel so vital wie nie. Der Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V. (bvh) ist die Branchenvereinigung der Interaktiven Händler (d.h. der Online- und Versandhändler). Dem bvh gehören derzeit mehr als 330 Unternehmen an. Darunter sind Versender mit gemeinsamem Katalog- und Internet-Angebot, reine Internet-Händler, Teleshopping-Unternehmen, Apothekenversender und eBay-Powerseller. Die Branche setzt allein jährlich im Privatkundengeschäft über 34 Mrd. Euro um; davon entfallen rund 75 Prozent auf Distanzhandelsfirmen, die dem bvh angeschlossen sind. Allein der Online-Handel mit Waren hat daran einen Anteil von rund 64 Prozent. Der jährliche Gesamtumsatz im Geschäft mit gewerblichen Kunden wird auf weitere 7,2 Mrd. Euro geschätzt. Der bvh vertritt die Brancheninteressen aller Versender gegenüber dem Gesetzgeber sowie Institutionen aus Politik und Wirtschaft. Darüber hinaus gehören die Information der Mitglieder über aktuelle Entwicklungen und Trends, die Organisation des gegenseitigen Erfahrungsaustausches sowie fachliche Beratung zu den Aufgaben des Verbands.

Der Versandhausberater

Der Fachinformationsdienst "Der Versandhausberater" analysiert wöchentlich aktuelle Trends und neue Geschäftsmodelle im interaktiven Versandhandel. Die Redaktion des wöchentlichen Informationsdienstes liefert fundiertes Praxis-Know-how und wertvolle Strategieberatung für E-Commerce-Anbieter, Multichannel- Händler, Katalogversender sowie Dienstleister und Lieferanten der Distanzhandelsbranche. Gegründet 1961 begleitet der "Versandhausberater" die Branche bereits seit 5 Jahrzehnten. "Der Versandhausberater" wird herausgegeben vom FID Verlag GmbH in Bonn.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.