PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 229154 (MAN Truck & Bus AG)
  • MAN Truck & Bus AG
  • Dachauer Straße 667
  • 80995 München
  • http://www.mantruckandbus.com
  • Ansprechpartner
  • Alwin Berti
  • +49 (89) 24202-7530

MAN liefert sieben Linienbusse vom Typ Lion's City G an die üstra

(PresseBox) (München, ) Die üstra, Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, übernahm die ersten sieben von insgesamt 54 MAN-Gelenkbussen. Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung erhielt MAN Nutzfahrzeuge 2008 den Zuschlag für ein Liefervolumen von 22 Fahrzeugen in den Jahren 2008 bis 2012, zuzüglich einer Option auf weitere 32 Busse für diesen Zeitraum. Die ersten sieben MAN Lion's City G wurden nun im neuen norddeutschen Auslieferungs-Zentrum der MAN in Hannover-Langenhagen ausgeliefert.

Die modernen MAN-Gelenkbusse erfüllen mit ihren serienmäßig KTL-getauchten Gerippen alle Anforderungen an einen zukunftsorientierten Linienverkehr und sind maßgenau auf die Bedürfnisse der Fahrgäste und Betreiber zugeschnitten. Bis zu 150 Passagiere finden im 18 m langen MAN Lion's City G Platz. Selbstverständlich erfüllen die Fahrzeuge alle Erfordernisse der neuen Omnibusrichtlinie 2001/85 im Hinblick auf behindertengerechten Fahrgasttransport.

Neben dem mehrfach preisgekrönten Außendesign, begeistert der Innenraum der Fahrzeuge mit hellen und freundlichen Farben sowie einer reinigungsfreundlichen Gestaltung. Die MAN Lion's City G für die Stadt Hannover verfügen über moderne D 20 Common Rail-Motoren mit 320 PS, die in Verbindung mit dem CRTec®-System den derzeit anspruchvollsten Abgasstandard EEV (Enhanced environmentally friendly vehicle) erfüllen. Mit der Anwendung der additivfreien MAN PURE DIESEL®-Technologie nimmt MAN eine Sonderstellung auf dem Markt ein, die kein anderer Bushersteller derzeit in dieser Leistungsklasse bieten kann.

Hans-Joachim Pilz, Geschäftsführer Bus der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH sagte anlässlich der Übergabe an die üstra: "Wir freuen uns sehr darüber, wieder Stadtbusse an die Stadt Hannover zu liefern, mit der uns eine lange Tradition verbindet. Gerade auch deshalb, weil wir hier in Langenhagen die neue Stadtbus-Auslieferung für Norddeutschland eingerichtet haben. Mit unseren innovativen EEV Motoren ohne AdBlue sind wir auf dem Markt der besonders umweltfreundlichen Stadtbusse technologisch absolut führend."

MAN Truck & Bus AG

Die MAN Nutzfahrzeuge Gruppe mit Sitz in München (Deutschland) ist das größte Unternehmen der MAN Gruppe und einer der führenden internationalen Anbieter von effizienten Nutzfahrzeugen und innovativen Transportlösungen. Im Geschäftsjahr 2007 erzielte das Unternehmen mit mehr als 36.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mehr als 93.000 verkauften Lastkraftwagen sowie über 7.300 verkauften Bussen und Busfahrgestellen der Marken MAN und NEOPLAN einen Umsatz von 10,4 Milliarden Euro.

Die Lkw-Baureihen MAN TGX und TGS sind "Truck of the Year 2008". Diese internationale Auszeichnung hat MAN als weltweit erster Nutzfahrzeughersteller bereits zum siebten Mal erhalten

Based in Munich, Germany, MAN Nutzfahrzeuge Group is the largest company in the MAN Group, and a leading international provider of efficient commercial vehicles and innovative transport solutions. In fiscal 2007 the company, with more than 36,000 employees, generated turnover of Euro 10.4 billion on sales of more than 93,000 trucks and over 7,300 buses and bus chassis of the brands MAN and NEOPLAN.

The new truck series MAN TGX and TGS are "Truck of the Year 2008". MAN is the first commercial vehicle producer in the world to have won this international award seven times.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.