PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 371256 (MAN SE)
  • MAN SE
  • Ungererstr. 69
  • 80339 München
  • http://www.man.de
  • Ansprechpartner
  • Dominique Nadelhofer
  • +49 (89) 36098-111

Weiterer Dampfturbinen-Generatorsatz für Solarkraftwerk in Spanien

Besondere technologische Anforderungen erfüllt

(PresseBox) (München, ) MAN Diesel & Turbo SE, Augsburg, Hersteller von Großdieselmotoren und Turbomaschinen, hat von der spanischen Guzman Energia S.l. einen Auftrag auf Lieferung eines Dampfturbinen-Generatorsatzes mit einer Leistung von 50 MW erhalten. Er ist bestimmt zum Einsatz im Parabolrinnen-Kraftwerk ,Termosolar Guzmán', das zurzeit im andalusischen Palma del Rio nahe der Stadt Cordoba gebaut wird und ab Frühjahr 2012 Strom erzeugen soll. "Dieser Auftrag ist eine Bestätigung der Unternehmensstrategie, unsere Position auf dem wachsenden Markt für regenerative Anwendungen weiter auszubauen", sagt Dr. Hans-O. Jeske, Mitglied des Vorstandes und CTO bei MAN Diesel & Turbo.

Der zweigehäusige Maschinensatz mit Zwischenüberhitzung wird am Standort Oberhausen von MAN Diesel & Turbo konstruiert und gefertigt. Als zentrale Komponente für den Prozess der Energieerzeugung wird die Dampfturbine für den speziellen Einsatz dieser solarthermischen Anwendung ausgelegt. Ausschlaggebend für die Auftragserteilung waren deshalb neben einer kurzen Lieferzeit der hohe thermische Wirkungsgrad und die hohe Effizienz, durch die sich der MAN Dampfturbinenstrang als zentrale Komponente für den Prozess der Energieerzeugung auszeichnet. Der Vertragspartner ist eine Joint Venture, bestehend aus den erfahrenen spanischen Firmen Iso, Espelsa, Abantia und Seridorm.

Mit ihrer modularen Bauweise entspricht der Maschinenstrang zudem den besonderen technologischen Anforderungen, die der Kunde an den Einsatz der Dampfturbine in seiner CSP-Anlage (Concentrated Solar Power) in Andalusien stellt. Das gilt für die kurzen Anfahrzeiten ebenso wie für die häufigen Lastwechsel, bedingt durch meteorologische Veränderungen.

MAN Diesel & Turbo hat weltweit bereits für mehrere Solar-Projekte die entscheidende Turbinentechnologie entwickelt und geliefert, darunter eine Dampfturbine mit 125 MW elektrischer Leistung für die zurzeit weltweit größte CSP-Anlage in Abu Dhabi.

Im Gegensatz zur Photovoltaik werden bei der solarthermischen Energieerzeugung die einfallenden Sonnenstrahlen über rinnenförmige Spiegel auf ein Rohr in der Brennlinie des Kollektors gebündelt. Dort wird ein Thermoöl auf mehrere Hundert Grad Celsius erhitzt. Über einen Wärmetauscher wird Dampf produziert, der auf die Turbine geleitet wird und über einen Generator Strom erzeugt. Mit dem aus Sonnenwärme erzeugten Dampf produzieren diese Turbinen elektrischen Strom, ohne Ressourcen zu verbrauchen und Emissionen zu erzeugen.

MAN SE

Die MAN Gruppe ist eines der führenden europäischen Industrieunternehmen im Bereich Transport-Related Engineering mit jährlich rund 12 Mrd € Umsatz (2009). MAN ist Anbieter von Lkw, Bussen, Dieselmotoren, Turbomaschinen sowie Spezialgetrieben und beschäftigt weltweit rund 47 700 Mitarbeiter. Die MAN-Unternehmensbereiche halten führende Positionen auf ihren Märkten. Die MAN SE, München, ist Mitglied im Deutschen Aktienindex Dax der 30 führenden deutschen Aktiengesellschaften.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.