PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 159221 (MAN SE)
  • MAN SE
  • Ungererstr. 69
  • 80339 München
  • http://www.man.de
  • Ansprechpartner
  • Andreas Lampersbach
  • +49 (89) 36098-388

Paris und Berlin setzen auf MAN Stadtbusse

186 Gelenkbusse für französische Hauptstadt

(PresseBox) (München, ) Die MAN Nutzfahrzeuge AG hat zwei bedeutende Großaufträge aus europäischen Hauptstädten mit einem Auftragswert von zusammen über 140 Mio € erhalten. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben weitere 200 Doppeldecker des Typs MAN Lion s City DD bestellt, nachdem bis Ende 2007 bereits 200 Fahrzeuge ausgeliefert worden sind. Die Lieferung des neuen Auftrages soll bis 2010 abgeschlossen sein und umfasst einen Auftragswert von rund 80 Millionen €. Der MAN Lion s City DD gehört zu der neuen, komplett niederflurigen Doppeldeckergeneration für Berlin, die seit 2004 auf den Straßen Berlins zuhause ist. Für sein außergewöhnlich hochwertiges Design gewann der Lion s City DD im Jahr 2006 den renommierten iF-Award.

Erstmals wurden Ende 2007 auch sechs Doppeldecker des gleichen Typs an die Stadt Lausanne in der Schweiz verkauft. Bereits im Jahr 2007 wurden hierher 22 Gelenkbusse des Typs NEOPLAN Centroliner GL mit geregeltem CRTec® Partikelfilter geliefert.

Auch die französische Hauptstadt Paris setzt auf innovative MAN Stadtbusse.
MAN Camion & Bus France ist es gelungen, den bisher größten Auftrag im französischen Markt mit einem Gesamtvolumen von ca.60 Mio € abzuschließen. Die Pariser Verkehrsbetriebe (RATP) haben 186 moderne Gelenkbussen des Niederflur-Stadtbustyps MAN Lion s City bestellt.
Einige der Fahrzeuge werden auf der prestigeträchtigen Strecke vom Pariser Flughafen Charles de Gaulle zur Pariser Oper eingesetzt.
Bereits im Jahr 2007 wurden 15 neue Busse des Typs Lion s City G mit einem transluzenten Faltenbalg vom Zulieferer ContiTech ausgeliefert, die nun auch in allen neuen Bussen für mehr Licht im Inneren der Fahrzeuge und somit für eine angenehme Atmosphäre sorgen werden. Alle Stadtbusse der MAN werden mit modernen Common Rail-Dieselmotoren ohne Harnstoffzugabe nach MAN PURE DIESEL® Prinzip angetrieben.

MAN SE

Die MAN Gruppe ist eines der führenden europäischen Industrieunternehmen im Bereich Transport-Related Engineering mit jährlich rund 15,5 Mrd € Umsatz (2007). MAN ist Anbieter von Lkw, Bussen, Dieselmotoren, Turbomaschinen sowie Industriedienstleistungen und beschäftigt weltweit rund 55 000 Mitarbeiter. Die MANUnternehmensbereiche halten führende Positionen auf ihren Märkten. Die MAN AG, München, ist Mitglied im Deutschen Aktienindex Dax der 30 führenden deutschen Aktiengesellschaften

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.