MAN Truck & Bus auf der AGRITECHNICA 2017

(PresseBox) ( München, )

MAN mit speziellem Agrartruck auf dem MAN-Stand in Halle 16
Agrarbereich bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten für Lkw


Im Agrarbetrieb und bei den Lohnfuhrunternehmern fallen vielfältige Transportaufgaben an. In der Transportkette zwischen Bauernhof, Feld oder Lagerhaus punkten Lastwagen mit ihrer hohen Nutzlast bei 40 oder 38 Tonnen Zuggesamtgewicht, einem niedrigen Kraftstoffverbrauch und der lastwagentypisch hohen Fahrgeschwindigkeit bis 89 km/h.

MAN stellt auf der Messe AGRITECHNICA vom 12. bis 18. November 2017 in Hannover in Halle 16 Stand-Nummer C45 neben den Einbaumotoren von MAN Engines einen Agrartruck auf der Basis einer MAN TGS-Sattelzugmaschine aus. Die 500 PS starke Allradzugmaschine überzeugt mit ihrer branchengerechten Konfiguration: LOF-Zulassung als land- und forstwirtschaftliche Zugmaschine, Load-Sense-Hydraulikanlage am schwungradseitigen Nebenabtrieb, verschiedene Anhängekupplungen sowie breite bodenschonende Landwirtschaftsbereifung im Format 445/65R22,5 vorne und 600/50R22,5 hinten. Der Konzeptvorteil der MAN Agrarsattelzugmaschine liegt im kombinierten Straßen- und Feldeinsatz sowie in der Ganzjahresnutzung. Ist die Feldbestellung und Erntezeit in der Landwirtschaft abgeschlossen, dann lässt sich der MAN mit Tausch des Aufliegers und Umbereifung im Bautransport und im Winter als Schneepflugfahrzeug einsetzen.

Reminiszenz an vergangene Zeiten: 1963 stellte MAN den Traktorenbau ein. Das Messeexponat MAN TGS 18.500 4x4 BL trägt die originale MAN grüne (MAN-GRUEN M107) Lackierung und die Felgen in Hellelfenbein, die typisch für die MAN-Traktoren waren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.