PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 436882 (MAKINO Europe GmbH)
  • MAKINO Europe GmbH
  • Kruichling 18
  • 73230 Kirchheim unter Teck
  • http://www.makino.eu/de/
  • Ansprechpartner
  • Leonhard Fromm
  • +49 (7161) 918-942

reddot "best oft the best" für Makino

Design Tech überzeugt mit Formensprache des asiatischen Maschinenbauers

(PresseBox) (Hamburg, ) Das vertikale Bearbeitungszentrum PS 65/95 des asiatischen Maschinenbauers Makino hat dieses Jahr den reddot "best oft the best" des Essener Designcenters erhalten. Die Jury unter Leitung von Prof. Dr. Peter Zec würdigte damit Innovation, Funktionalität, Ergonomie und Emotion der mehrere hunderttausend Euro teuren Fräsmaschine.

Designt hat das Werkzeug Design Tech in Ammerbuch, dessen Inhaber Jürgen R. Schmid seit 28 Jahren auf Industrieprodukte spezialisiert ist. "Die Herausforderung lag darin, eine asiatische Premiummaschine in der von Funktionalität und Robustheit geprägten Formensprache der Europäer und Nordamerikaner zu gestalten", sagt Schmid, der am 4. Juli im Essener Aalto-Theater die begehrte Trophäe zusammen mit Makino-Entwicklungschef S.K. Sankaran aus Indien entgegennahm.

Im Fokus der gestalterischen und ergonomischen Arbeit stand die Maschinenfront. Dynamische Fasen symbolisieren Kraft und Präzision und verleihen dem Bearbeitungszentrum ein hypermodernes Aussehen. Für optimale Nutzerfreundlichkeit sorgt ein großer Zugangs-und Einsehbereich mit einem markanten Griff sowie drehbarem Panel. Die Maschine, die sich bei hoher Flexibilität für geringe Stückzahlen eignet, kaufen vor allem mittelständische Lohnfertiger.

Die PS 65/95 überzeugt durch hohe Präzision, Steifigkeit und gutes Preis-Leistungsverhältnis. Das Fünfachs-Fräszentrum kann Werkstücke bis 800 Kilogramm Gewicht bearbeiten und in seinem Magazin bis zu 30 Werkzeuge laden, von denen jedes acht Kilogramm schwer sein kann. Möglich sind deshalb komplexes Stirn- und Nutenfräsen, Zirkularinterpolation oder Gewindeschneiden.

Mittlerweile hat Design Tech fünf Maschinentypen aus der chinesisch-indisch-japanischen Firmen-Gruppe designt und aktuell zwei weitere im Designprozess. Weltweit setzt Makino mit 3700 Mitarbeitern als Komplettanbieter für Teilefertigung, Werkzeug- und Formenbau 622 Millionen US-Dollar pro Jahr um. Wichtigste Branchen sind Luft- und Raumfahrt, Automotive, Maschinenbau und Mikrotechnologie. In Europa ist Makino in Hamburg, Stuttgart, Paris, Mailand und Bratislava vertreten.

Sankaran zeigte sich sehr zufrieden mit dem Designerfolg, hatte sich die PS 65/95 doch unter 4433 Einreichungen aus 60 Ländern in 18 Kategorien wie Industrie, Büro oder Transportation durchgesetzt. Die 36 Juroren in den einzelnen Gruppen verleihen nur einem Fünftel aller Produkte den begehrten reddot, also insgesamt 795 "rote Punkte". Der 1955 erstmals ausgelobte "best oft the best" wurde bei der Gala nur 60 Mal (1,3 % aller Einsendungen) verliehen.

Mit dem Erfolg hat sich die Zahl der Awards von Design Tech in der Firmengeschichte auf 108 erhöht, fast ausschließlich Auszeichnungen, die die Designcenter Essen (reddot) und Hannover (iF) vergeben. Damit unterstreicht Jürgen R. Schmid seinen Anspruch, europaweit erste Designadresse für Markt- und Technologieführer aus den Bereichen Maschinenbau und Medizintechnik zu sein. Mit zwölf Mitarbeitern erzielte das Büro zuletzt 1,8 Millionen Euro Honorare.

www.makino.com
www.designtech.eu