PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 788302 (MAKINO Europe GmbH)
  • MAKINO Europe GmbH
  • Essener Bogen 5
  • 22419 Hamburg
  • http://www.makino.eu/de/
  • Ansprechpartner
  • Andreas Walbert
  • +49 (7021) 503-203

Reduzierung der Reaktionszeiten: MAKINO erweitert das langjährige Engagement in den Niederlanden um eine Servicekooperation

(PresseBox) (Hamburg, ) Makino verfügt vertriebsseitig in den Niederlanden über eine langjährige Partnerschaft mit der Firma Produtec. Seit Oktober 2015 baut Makino das Engagement in der Region aus und kooperiert nun zusätzlich im Bereich Service mit dem neuen Partner HTM Nederland aus Hengelo, in der Nähe der deutschen Grenze. Ziel dieser Kooperation eine weitere Verkürzung der Reaktionszeiten sowie der Ausbau der bestehenden Angebote im Bereich der vorbeugenden Instandhaltung.

In den Niederlanden gehen die Makino Europe GmbH und HTM (High Tech Maintenance) aus Hengelo im Service ab sofort gemeinsame Wege. Seit dem 01.01.206 kooperieren beide Partner im Service und in der Instandhaltung des vorhandenen Maschinenparks.

Die ersten lokalen Servicetechniker von HTM haben ihre Ausbildung an der Makino Trainingsakademie in Bratislava unter Leitung von erfahrenen Makino Servicetechnikern bereits absolviert, weitere niederländische Techniker werden im Laufe der kommenden Monate ausgebildet.

Verkürzung der Reaktionszeiten in den Niederlanden

„Diese Kooperation hilft uns dabei, die Reaktionszeiten in den Niederlanden noch weiter zu verkürzen und im Servicefall schneller beim Kunden zu sein.“, sagt Markus von Wichert, Head of Services bei Makino Nordeuropa. Weiterhin erwähnt er, dass sämtliche Service- und Instandhaltungsarbeiten weiterhin unter der allgemeinen Leitung von Makino stehen werden.

Ausbau der Angebote im Bereich vorbeugende Instandhaltung

„Die Zusammenarbeit zwischen dem niederländischen Betrieb HTM und Makino geht jedoch über den klassischen reaktiven Service hinaus“ meint André Jansen, Geschäftsführer von HTM. Weiter führt er aus, dass es in der Instandhaltung durch den Einsatz von „präventiven Wartungsplänen möglich ist, ungeplante Stillstände auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Die Instandhaltungsmaßnahme kann nicht nur besser eingeplant werden, darüber hinaus ermöglicht die geplante Instandhaltung auch in einem frühen Stadium gute Voraussagen über die tatsächlich zu erwartenden Tätigkeiten.“

Großer Vorteil für die Produktion

Markus von Wichert stellt fest, dass “der Trend bei unseren Kunden weg von reaktiven Maßnahmen hin zu strukturierten Instandhaltungsprogrammen geht. Diese helfen den Betreibern der Maschinen, die Gesamtbetriebskosten besser zu planen. Außerdem stellen die Kunden zunehmend fest, dass vorbeugende Maßnahmen besser für die Produktion sind, das sie dazu beitragen, die Verfügbarkeit der Produktionsmittel auf Dauer auf einem hohen Level zu halten. Daher entscheiden sich in der Zwischenzeit immer mehr Kunden für Instandhaltungsverträge, weil sie dadurch viel weniger unliebsame Überraschungen erleben müssen und das Risiko ungeplanter Produktionsausfälle signifikant reduziert wird.”

www.makino.eu

www.htm-nederland.nl

www.produtec.nl

 

MAKINO Europe GmbH

Makino Milling Machine Co., Ltd. gilt als einer der führenden Technologie- und Dienstleistungslieferanten in der Werkzeugmaschinenindustrie. Das Unternehmen ist an der Börse in Tokio notiert und beschäftigt in Amerika, Europa und Asien rund 4.300 Mitarbeiter. Die Umsätze für das am 31. März 2015 endende Geschäftsjahr betrugen 1,4 Milliarden US$. Zu der großen Bandbreite erstklassiger Produktionslösungen von Makino zählen Bearbeitungszentren für die Teilefertigung sowie für den Werkzeug- und Formenbau mit einer Vielzahl an Anwendungen für die Bereiche Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie, Bau- und Landmaschinen, Industriekomponenten und Mikrotechnologie. Makino Europe beschäftigt 270 Mitarbeiter in Technologiezentren und Büros in Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, der Slowakei, Polen und Russland, mit den Schwerpunkten Marketing, Vertrieb, Anwendungstechnik und Service.