PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 237007 (Mail to Print Innovative Briefdistribution GmbH)
  • Mail to Print Innovative Briefdistribution GmbH
  • Peter-Lauten-Str. 15
  • 40878 Ratingen
  • http://www.mailtoprint.de
  • Ansprechpartner
  • Monika Brand
  • +49 (2102) 5566-100

Brief-online-Portal bietet kostenlose Downloads zum Valentinstag

(PresseBox) (Ratingen , ) Haben Sie sich auch schon mal über einen lieben Gruß zum Valentinstag gefreut? Möchten Sie möglicherweise in diesem Jahr selbst Grüße versenden, aber Ihnen fehlen die rechten Worte?

Kein Problem!

Auf der Web-Seite des Brief-online-Portals, kurz "BoP" genannt, wurden Sprüche, Zitate und Gedichte zum kostenlosen Download zusammengestellt: www.briefonlineportal.de/downloads.

Und damit Sie Ihre Grüße im richtigen Rahmen versenden können, gibt es gestaltete Briefvorlagen im Word-Format gleich noch kostenlos dazu.

Einfach Vorlagen downloaden und mittels der "BoP"-Software von Ihrem PC direkt versenden: Vom PC direkt in den Briefkasten des Empfängers. Eine ausführliche Anleitung über die Funktion von "BoP" steht Ihnen ebenfalls als Download im PDF-Format und als Videos zur Verfügung.

Hintergrundinformation:

Unter www.briefonlineportal.de bietet das Ratinger Unternehmen Mail to Print die Möglichkeit, die gesamte Unternehmenskorrespondenz online zu produzieren, wobei am Ende der Kette ein physisch erzeugter und verteilter Brief steht.

Das Brief-online-Portal, kurz "BoP" genannt, bietet sich für jegliche Korrespondenz an: Rechnungen, Mahnungen, kleine Direkt-Mailings etc. Der Clou dieser Portallösung: Bei der Postabfertigung werden zahlreiche Verarbeitungsschritte eingespart. Kein Ausdrucken, Falzen, Kuvertieren Frankieren und Aufliefern. Vom PC direkt in den Briefkasten des Empfängers - und zwar so zuverlässig, als ob Sie ihn selbst zum Briefkasten getragen hätten.

Die Produktbreite reicht vom Standardbrief bis zum Maxibrief, je nach Kundenwunsch wird schwarz-weiß oder farbig, ein- der doppelseitig gedruckt oder auch ein Überweisungsträger zugelegt.

Und es gibt zudem keine Vertragsbindung, keine Registrierungskosten, keine Mindest- oder Höchstmengen: Egal, ob 1 Brief oder 500 Briefe versandt werden: Der Kunde bezahlt nur die Briefe, die er als Druck- und Versandauftrag übermittelt.

Zur Abrechnung innerhalb eines Unternehmens können über die "BoP-Software" sogar für verschiedene Personen, bzw. Abteilungen oder Niederlassungen, Kosten- stellen eingerichtet werden.

Überzeugt haben auch die Sicherheitskonzepte: Alle dem Briefonlineportal übermittelten Daten werden verschlüsselt über zertifikatsgesicherte Datenwege übertragen. Eine SSL-Datenleitung mit 128 Bit Verschlüsselung ist der Sicherheitsstandard, der auch bei der Übermittlung von Daten unter Banken zur Anwendung kommt.

Als zusätzlichen Service bietet Mail to Print dem Kunden den Download kostenloser Geschäftsvorlagen an: In Briefvorlagen, Angebotsvorlage, Bestellvorlage, Rechnungsvorlage und Mahnungsvorlage können die persönlichen Kontakt- und Geschäftsdaten bequem in Kopf- und Fußzeile eingefügt werden, ebenso das entsprechende Firmenlogo. Auf Wunsch übernimmt Mail to Print sogar die Erstellung der individuellen elektronischen Geschäftvorlagen gegen eine geringe Aufwand- pauschale.

Beim Internetauftritt des Brief-online-Portals fällt neben der übersichtlichen Menüführung besonders positiv die Userfreundlichkeit auf. Auch ungeübten PC-Nutzern wird der Umgang mit der Software denkbar einfach gemacht, indem eine ausführliche Anleitung sowohl als PDF-Datei wie auch in Form von Videos zur Verfügung steht!

Alles in allem kann gesagt werden: Postkasten war gestern - heute ist "BoP"!

Mail to Print Innovative Briefdistribution GmbH

Mail to Print Innovative Briefdistribution GmbH wurde im Juni 2007 als "Start-Up-Unternehmen" in Ratingen gegründet. Nicht als klassisches Briefverteil-Unternehmen, sondern als Anbieter einer neutralen, konzernunabhängigen Plattform für DV-gestützte Postmehrwertdienste mit innovativem Charakter, hat Mail to Print im liberalisierten Briefmarkt in Deutschland eine Position besetzt. Das Angebot umfasst Dienstleistungen, die sowohl in Eigentätigkeit als auch durch Einschaltung von Partnerunternehmen erbracht werden.

Im Kern geht es um die DV-gestützte Erstellung von Briefsendungen. Per Datenleitung gelangen die Kundendaten an Mail to Print. Sie werden aufbereitet und an Druckereien weitergleitet. Dort werden die physischen Sendungen erstellt, kuvertiert, frankiert und schließlich sortiert an einen oder mehrere Briefzustelldienstleister übergeben.

Mit durchschnittlich 10 Millionen koordinierten Briefsendungen pro Monat zählt Mail to Print heute bundesweit zu einem der führenden Anbieter in diesem Segment. Mit dem Produktbereich BDS (Brief Distribution Solution) bietet Mail to Print eine Lösung die sich speziell an Großkunden mit hohem Postaufkommen richtet. Führende Telekommunikations-Unternehmen oder Internetportalanbieter wissen diesen Service bereits zu nutzen. Einmalig ist auch das Service-Online-Portal (SOP). Es bietet Großkunden die direkte Anbindung in eigene betriebliche Abläufe.

Das Briefonlineportal (BoP) ist die Produktlinie für den breiten Markt.