Mehr Platz, Sicherheit und Auswahl für die selbst gestaltete Homepage: neuer MAGIX Website Maker 2.0

Berlin, (PresseBox) - Hinter eindrucksvollen Auftritten im Internet müssen nicht immer professionelle Webdesigner stehen. Mit dem neuen MAGIX Website Maker 2.0, dem leicht bedienbaren Website-Baukasten, kommt jeder zum Ziel - einer eigenen Homepage im aktuellen Flash-Design. Die Online-Software MAGIX Website Maker besticht nicht allein durch ihre intuitive Anwendung, sondern bietet dem User jetzt auch mehr Speicherplatz, Sicherheit und Auswahl an Multimedia-Inhalten. Beim Kauf des Produktes zum Preis von 29,99 Euro im Einzelhandel erhält man nicht nur die Berechtigung zur Nutzung der Online-Anwendung, sondern auch 5000 MB Speicherplatz (für 12 Monate), zahlreiche neue Design-Vorlagen und weitere Möglichkeiten, seinen Auftritt im Netz individuell zu gestalten. Mit im Paket sind auch eine eigene Webadresse sowie die Option, eine Wunsch-Domain zu erwerben. Der Vorteil des Online-Arbeitens: Das Ergebnis lässt sich in Echtzeit beurteilen - ohne zeitraubenden Datentransfer. Überdies befindet sich nützliche Offline-Software zum Bearbeiten und Verwalten der eigenen Medien im Gesamtpaket, das ab dem 30. September im Einzelhandel erhältlich ist.

Der schnellste Weg zum eigenen Web-Auftritt

Wie bereits die Vorgängerversion bietet auch MAGIX Website Maker 2.0 den schnellsten Weg zum eigenen Web-Auftritt: Design auswählen, individuell gestalten, fertig. Hinzu kommt ein Mehr an allem, was der ambitionierte Online-Baumeister benötigt. 5000 MB bieten genügend Platz für eigene Videos, Musik und Fotos, die sich mit einem schicken neuen Online-Medienplayer abspielen lassen. Zudem gewährleistet die Applikation mehr Schutz für private und vertrauliche Inhalte, da sich einfach und schnell passwortgeschützte Webseiten einrichten lassen. Wer lieber möglichst viele Besucher auf seine Seite ziehen möchte, dem hilft der MAGIX Website Maker 2.0 mit der enthaltenen Suchmaschinenoptimierung durch die Vergabe von Websitetitel, -schlagwörtern und -beschreibung. Damit die eigene Homepage auf jedem Rechner so abgebildet wird, wie man es sich wünscht, lässt sich die Darstellung bezüglich der Seitengröße, Position, Hintergrundfarbe und Browserhintergrundfarbe jetzt optimieren. Einzelne Bestandteile der Website, z.B. Videoplayer, Fotoshow, Online-Mediaplayer, oder sogar die komplette Homepage können jetzt komfortabel auf der eigenen Domain oder externen Websites eingebunden werden.

Alte Stärke, neue Individualität

Auch an den Stärken der Online-Applikation - dem individuellen, einfachen und effektvollen Einsatz von Vorlagen und Flash-Animationen - wurde weiter gearbeitet. Herausgekommen sind neue Vorlagen in professionellem Design, mit denen zunächst das Layout des gesamten Webauftritts definiert wird, um dann unter einer Vielzahl von z.B. Flash-Animationen kombiniert mit eigenem Material wie Texten, Bildern und Musik dem Gesamtauftritt einen eigenständigen Touch zu geben. Individuelle Gestaltung steht dabei ganz groß im Kurs, können doch alle Objekte auf der Arbeitsfläche eigenständig positioniert, skaliert, in Farbe und Transparenz verändert sowie in der Reihenfolge verschoben werden. Neben Multimedia-Dateien sind übrigens noch weitere Dateiformate auf der eigene Webseite verwendbar, z.B. PDF, DOC, GIF oder XLS. Mit wenigen Mausklicks ist so das Design möglich, das den persönlichen Vorstellungen von einem gelungenen Webauftritt entspricht. Tipps und Tricks von Gleichgesinnten gibt es in der Wissenscommunity von MAGIX oder per Live-Chat direkt über die Online-Anwendung.

MAGIX AG

Die MAGIX AG, Berlin, ist ein international tätiger Anbieter von Software, Online-Diensten und digitalen Inhalten für die Nutzung von multimedialen Produkten und Dienstleistungen in der persönlichen Kommunikation. Daneben bietet MAGIX auch Geschäftspartnern, z.B. Online-Portalen und Hardwareherstellern, als One-Stop-Shop maßgeschneiderte Multimedia-Lösungen an. Seit 1993 entwickelt MAGIX in Deutschland Spitzentechnologien zur Gestaltung, Bearbeitung und Archivierung digitaler Fotos, Videos oder Musik. Gemessen am Absatz von Produkten hatte MAGIX beim Vertrieb von Foto-, Video- und Musiksoftware über den Einzelhandel in Deutschland und verschiedenen anderen europäischen Staaten im Jahr 2007 eine führende Marktstellung und gehörte in den USA zu den drei führenden Marktteilnehmern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Sicherheit":

Das Netzwerk steht bei IoT- Sicherheit in der Pflicht

Im­mer mehr Un­ter­neh­men set­zen IoT-fähi­ge Ge­rä­te ein. Im Di­gi­ta­li­sie­rungs­rausch ver­ges­sen sie da­bei häu­fig die Si­cher­heit. Sen­so­ren und IoT-An­wen­dun­gen selbst kön­nen die­se nicht ge­währ­leis­ten. Das ein­zi­ge, was der­zeit hilft: ein wi­der­stands­fähi­ges, schüt­zen­des Netz­werk.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.