PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 601355 (Magine AB)
  • Magine AB
  • Primusgatan 112
  • SE-112 6 Stockholm
  • http://www.magine.com/de
  • Ansprechpartner
  • Michael Turner

Der cloudbasierte TV-Anbieter Magine geht in Deutschland an den Start

Online-Vorregistrierungen für den Beta-Launch sind ab heute möglich

(PresseBox) (Köln, ) Der TV-Anbieter Magine kündigt heute an, dass sein cloudbasierter Fernsehdienst noch in diesem Monat im Beta-Format in Deutschland verfügbar wird und lädt die deutschen Zuschauer ein, sich über www.magine.com zu registrieren.

Magine ist ein einzigartiger Service, der den Fernsehkonsum völlig neu definiert. Entwickelt wurde er im Zeitraum von zwei Jahren von einer Gruppe innovativer Pay-TV-Experten, Internet-Fachleute und Technologiespezialisten, die sich die grundlegende Frage gestellt hatten: "Wenn das Fernsehen erst heute erfunden würde, wie würde es aussehen?"

Magine ist kein anzeigenfinanzierter Service, sondern ein Abonnement-Dienst und damit der ideale Partner für deutsche TV-Sender. Er verbindet cloudbasiertes Live-Fernsehen mit Catch-up- und On-Demand-Angeboten - aus einer Hand und für alle Geräte - und wahrt dabei die Rechte der Kanalbesitzer und Sender. Bei Magine geht es nicht um Fernsehen mit einem neuen Gerät, sondern um einen TV-Service, der mit seiner sicheren, cloudbasierten Architektur die komplizierte Installation von Set-Top-Boxen, Satellitenschüsseln und Kabeln überflüssig macht.

Für TV-Sender und Content-Anbieter: Magine schafft einen Mehrwert für Fernsehsender, indem Magine ihre Reichweite vergrößert und den Zuschauern das Auffinden von Inhalten sowie die soziale Interaktion beim Fernsehen erleichtert. Dadurch maximiert Magine die Rendite, die Fernsehsender mit ihren eigenen Content-Bibliotheken erwirtschaften können. Mit einem Fernseherlebnis, das der Zuschauer nach eigenem Wunsch gestalten kann und das von der bereits bestehenden TV-Wertschöpfungskette unterstützt wird, verbessert Magine die Distribution.

Für die Zuschauer: Magine ist ein Abonnementdienst, der den Zuschauern die ultimative Freiheit bietet, Live-Programme und aufgezeichnete Sendungen von allen ihren Lieblingskanälen auf jedem gewünschten Gerät zu sehen - ganz gleich ob Fernseher, Smartphone, Tablet oder Computer. Der Service besticht mit cleverem Design, beneidenswerter Geschwindigkeit und hochwertiger Bildübertragung, angepasst an die jeweils verfügbare Internetverbindung. Ein Telefon oder Tablet kann als eigenständiges Betrachtungsgerät verwendet werden oder als Fernbedienung für den Fernseher oder den PC dienen, die den Zuschauer beim Suchen und Finden von Inhalten und bei "Second Screen"-Interaktionen unterstützt.

Michael Werner, Chairman von Magine, sagt zum Beta-Launch in Deutschland: "Magine erfindet das Fernsehen neu. Es ist nicht nur irgendeine weitere Plattform, sondern die bessere Art fernzusehen. Vor zwei Monaten lief der Service in unserem Heimatmarkt Schweden an und hat sich dort als Riesenerfolg erwiesen. Deutschland ist für uns ein außerordentlich wichtiger Markt, und wir freuen uns darauf, mit den bedeutendsten Content-Anbietern des Landes zusammenzuarbeiten."

Im März dieses Jahres startete Magine die "First Edition" seines Dienstes in Schweden und arbeitet dort mit den nationalen Fernsehsendern SVT und TV4 sowie internationalen Kanälen und Studios zusammen - darunter CNN International, BBC, Eurosport, National Geographic, Nickelodeon und Cartoon Network.

Bis Ende des Jahres wird Magine für eine Reihe weiterer europäischer Märkte verfügbar werden.

Interessierte Anwender können sich unter folgendem Link vorregistrieren: www.magine.com/de

Magine AB

Magine versetzt TV-Sender und Content-Anbieter in die Lage, ihre Inhalte ohne aufwändige Verkabelung oder Boxen auf allen Geräten bereitzustellen, gleich ob Fernseher, Smartphones, Tablets oder Computer. Die Zuschauer werden die bedienungsfreundliche Benutzeroberfläche von Magine ebenso sehr zu schätzen wissen wie die beneidenswerte Geschwindigkeit und die hochwertige Bildübertragung, angepasst an die jeweils verfügbare Internetverbindung. Ein Smartphone oder Tablet kann als eigenständiges Betrachtungsgerät verwendet werden oder als Fernbedienung für den Fernseher oder PC dienen, die den Zuschauer beim Suchen und Finden von Inhalten und bei "Second Screen"-Interaktionen unterstützt. Magine ist derzeit für Apple Geräte und für Samsung Smart TVs verfügbar. Weitere TV-Plattformen und eine Android Version werden demnächst folgen.

Magine: Fernsehen, wie es sein soll
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.