macio hält Kurs: Neue Gesellschafter und Erweiterung der Geschäftsführung

Kiel, (PresseBox) - Zum Jahresbeginn 2017 sind mit Sven Schreier und Alexander Friedel neben Joern Kowalewski und Jörg Gonnermann zwei weitere Gesellschafter in der Geschäftsführung der macio GmbH.

Die langjährigen Mitarbeiter Sven Schreier und Alexander Friedel konnten zum Jahresbeginn 2017 als neue Gesellschafter hinzugewonnen werden. Zusätzlich ist Sven Schreier, bislang Prokurist und Entwicklungsleiter bei der macio GmbH in Kiel, seit Beginn des Jahres auch Geschäftsführer des Unternehmens. Er ergänzt die bisherige Geschäftsführung, die aus Jörg Gonnermann, Joern Kowalewski und Alexander Friedel besteht

„Die neue Geschäftsführung verbindet nun die Anfänge des Unternehmens mit der Zukunft und schafft damit optimale Voraussetzungen für eine weitere erfolgreiche Entwicklung der macio GmbH.", so der geschäftsführende Gesellschafter und Mitgründer der macio GmbH Joern Kowalewski.

Im Jahr 2002 begann die macio GmbH mit drei Mitarbeitern. Mit jetzt fast 100 Mitarbeitern an drei Standorten hat sich das Unternehmen fest im Mittelstand verankert. Die Geschäftsführung der macio GmbH hat sich nachhaltig um die nächste Generation erweitert und ist nun durch vier geschäftsführende Gesellschafter vertreten.

macio GmbH

Die macio GmbH ist Entwicklungspartner für kundenspezifische Softwarelösungen für den Maschinen-, Geräte- und Anlagenbau sowie die Medizintechnik. Die Besonderheit an macio ist das Angebot von User Interface Design und Software Engineering aus einer Hand bei der Entwicklung von Human Machine Interfaces. Angefangen bei der Anforderungsaufnahme über Konzeption, Design und Implementierung bis hin zur Serienreife entwickelt macio Softwarelösungen für embedded-Systeme, Desktop-, Websowie Smartphone-Anwendungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.